Zum Inhalt springen
Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Das Gespräch zwischen dem christlichen Glauben und den Naturwissenschaften muss immer neu geführt werden. Die Welt und mit ihr die geistigen Strömungen sind in ständiger Veränderung: deshalb ergeben sich laufend neue Fragestellungen. Aber auch alte Fragen stellen sich in der Gegenwart neu oder bekommen eine andere Zuspitzung. So z.B. Fragen nach dem Verhältnis von Naturwissenschaft und Glaube angesichts neuer naturwissenschaftlicher Theorien und Entdeckungen oder eines aggressiv vertretenen Atheismus bekannter Naturwissenschaftler.

denken.

Wissenschaftliche Erkenntnisse können nur adäquat beurteilt werden, wenn sie zunächst im Rahmen ihrer eigenen Voraussetzungen und Methoden verstanden werden. Deshalb müssen immer auch fundierte Sachkenntnisse einbezogen werden. Kritische TeilnehmerInnen unterschiedlicher Prägung geben dem Gespräch die erwünschte Breite und Tiefe.

glauben.

Christlicher Glaube lebt vom biblischen Offenbarungszeugnis. Dies auch im Bereich der Naturwissenschaften zur Geltung zu bringen, ist eine wichtige Aufgabe des Gesprächs.

erleben.

Insbesondere christliche AkademikerInnen haben eine Verantwortung. Sie sollen ihre Gaben, Erfahrungen und Erkenntnisse einsetzen.

Auf unserer Website möchten wir Interessenten einen Einblick geben in unser Arbeiten und unsere Angebote.