Zum Inhalt springen
Nächste Tagung

Hirnforschung und Menschenbild

ft-natwiss-hirnforschung.jpg

Fachtagung Naturwissenschaften März 2017

24.03.2017 bis 26.03.2017

Fachtagung Naturwissenschaften März 2017

Thema: Hirnforschung und Menschenbild

Ort: Kassel

Naturwissenschaften Tagungen Akademiker-SMD

Über die Funktionsweise des Gehirns gibt es inzwischen beeindruckende Erkenntnisse. Aber sind auch Gefühle, Bewusstsein und Charakter vollständig beschreibbar durch biochemische Prozesse eines neuronalen Netzwerks?

Sind das Ich und die Seele womöglich Illusionen? Immer mehr Menschen gehen davon aus, dass die Neurowissenschaften zunehmend das Menschenbild bestimmen, aber auch das jüdisch-christliche Bild vom Menschen unwiderruflich auflösen werden.

Um zu solchen weltanschaulichen Folgerungen Stellung nehmen zu können, ist Fachwissen erforderlich: Was sind die Methoden der Hirnforschung? Was ist belegt, was wird vermutet? Es ist philosophisch zu diskutieren: Ob und wie weit kann die Lebenswelt mit ihrer Alltagssprache und sozialen Praxis von der Naturwissenschaft überhaupt erfasst werden? Theologisch ist zu fragen: Trägt das christliche Menschenbild noch? Wie passen Glaube und die Ergebnisse der Hirnforschung zusammen?

Referenten

Thomas Drumm

aus Marburg, ist Pfarrer und leitet die Akademiker-SMD

Prof. (em.) Dr. Paul Gottlob Layer

aus Darmstadt, war Professor für Entwicklungsbiologie und Neurogenetik

Prof. Christof Voigt M.A.

aus Stuttgart, ist Professor für Philosophie und Biblische Sprachen in Reutlingen

Dr. Alexander Fink

ist Biophysiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft (IGUW)

Prof. (em.) Dr. Christian Link

aus Bochum, war Professor für Systematische Theologie an der Ruhruniversität Bochum

Programm

Freitag, 24. März 2017

18:00Tagungsbeginn mit Abendessen
19:30

Wo bin ich, wenn mein Gehirn denkt?
Alexander Fink

21:00Abendandacht

Samstag, 25. März 2017

7:45Morgenandacht
9:00


Das Hirn im Labor – Methoden und
Ergebnisse der Hirnforschung
Paul Gottlob Layer

11:00Pause
11:20


Ein typisches Menschenbild in den
Neurowissenschaften

Christof Voigt

15:00


Der Streit um das Menschenbild –
Darstellung und Folgerungen
Christof Voigt
16:30Pause
16:45Gesprächsgruppen zum Tagungsthema
19:15

BILD dir dein Hirn
Hirnforschung in den Medien

anschließend gemütliches Beisammensein

Sonntag, 26. März 2017

9:00


Zum Bilde Gottes schuf er ihn – Biblisches
Menschenbild und Hirnforschung
Christian Link
10:30Rückblick, Ausblick
11:15Gottesdienst (Thomas und Julia Drumm)
12:30Mittagessen

anschließend Ende der Tagung

Organisatorisches

Ort

CVJM-Tagungshaus Kassel
Hugo-Preuß-Straße 40a
34131 Kassel – Bad Wilhelmshöhe

Fon: 05 61. 3 08 75 11
Mail: tagungshaus@cvjm.de
www.cvjm-tagungshaus-kassel.de

Kosten (für Unterkunft, VP, Tagungsbeitrag)

im Doppelzimmer240 Euro
Einzelzimmerzuschlag35 Euro
Studenten100 Euro

Die Anmeldung wird mit Überweisung der Tagungskosten bis 14 Tage nach Erhalt der Rechnung
verbindlich. Bei Abmeldung nach dem 1. März 2017 fallen mindestens 50 Euro Stornokosten an.

Anreise

  • Mit der Bahn: Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Nehmen Sie die Linie 3 der Straßenbahn in Richtung „Druseltal“. Bei der sechsten Station „Hugo-Preuß-Straße“ aussteigen.
  • Mit dem Auto: Aus Richtung Dortmund, Frankfurt oder Hannover die Autobahn A 44 Kassel-Dortmund bis zur Abfahrt „Kassel – Bad Wilhelmshöhe“, nach links zur Konrad-Adenauer-Straße, nach ca. 2,5 km erneut nach links in die Elgershäuser Straße, nach 100 m rechts und nach 15 m sofort wieder links in die Hugo-Preuß-Straße. Nach 150 m links in die Auffahrt einbiegen.


Veranstalter

Akademiker-SMD
Universitätsstraße 30,
35037 Marburg
Fon: 064 21 - 91 05-16
akademikersmdorg

Flyer zum Download

Hirnforschung und Menschenbild

Fachtagung Naturwissenschaften Flyer und Anmeldung

Flyer_FT_Nawi_2017_Druck.pdf ~1,002 KB

download