Zum Inhalt springen
Regional

DIE AKADEMIKER-SMD IN IHRER NÄHE

regional_Fotolia_114579503___Rawpixel.com_M.jpg
rawpixel/fotolia.com

In den verschiedenen Regionen Deutschlands bietet die Akademiker-SMD ein- bis zweimal jährlich Wochenend-Tagungen an.
Die thematische Ausrichtung dieser Veranstaltungen ist sehr unterschiedlich:

  • Sie geben Impulse zu biblisch-theologischen Fragestellungen,
  • sie thematisieren aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen,
  • sie beschäftigen sich mit Themen des persönlichen Glaubens.

Kompetente Referenten nehmen jeweils zu der Tagungsthematik Stellung. Aber auch das Gruppengespräch und der persönliche Austausch sind wichtig. Meist feiern die Teilnehmer auch einen gemeinsamen Gottesdienst.

Zu diesen Treffen sind sowohl Freunde der SMD, als auch weitere Interessierte eingeladen. Die Teilnehmerschaft ist meist generationenübergreifend, von Jungakademikern bis „55 plus“. Auch Familien können problemlos an diesen Wochenendveranstaltungen teilnehmen, denn es gibt meist ein separates Kinderprogramm. Vorbereitung und Durchführung der Tagungen liegen in der Verantwortung regionaler Teams von ehrenamtlich Mitarbeitenden.

26.08.2017 bis 27.08.2017
26.08.2017 bis 27.08.2017

Stumme Zeugen? Akademiker im Spannungsfeld zwischen Professionalität und Bekenntnis

Ort: Dresden

In unserer Gesellschaft wird Glauben zunehmend als „Privatsache“ deklariert, zu der man sich nicht öffentlich äußert. Christen – gerade auch in akademischen Berufen – fühlen sich oft kraft- und sprachlos, wenn es darum geht, Zeugen für die gute Botschaft von Gott und seinem Heil in Christus zu sein.

21.10.2017
21.10.2017

Zur Freiheit berufen

 

weitere Infos folgen

21.10.2017
21.10.2017

Hat die Wissenschaft Gott begraben? (Arbeitstitel)

Ort: Mainz

 

03.11.2017 bis 05.11.2017
03.11.2017 bis 05.11.2017

Kein Kinderspiel – Vom Umgang mit „schwierigen“ Kindern

Ort: Kassel

Wenn Pädagogen zusammenkommen, wird früher oder später darüber geredet, bei welchen Kindern oder Jugendlichen man gerade an seine Grenze stößt. Wir lassen unseren Frust ab, schütteln den Kopf oder äußern Mitleid für die Kinder, die unter schwierigen Lebensumständen aufwachsen.
Doch wie können wir angemessen reagieren? Was brauchen Kinder, um sich gesund zu entwickeln?

04.11.2017
04.11.2017

Thema noch offen

Ort: Pausa/Vogtland

weitere Infos folgen

04.11.2017
04.11.2017

Sind der Kosmos und das Leben aus dem Nichts entstanden? (Arbeitstitel)

In Kooperation mit der Hochschul-SMD Hamburg.

weitere Infos folgen

18.11.2017
18.11.2017

Erich Schnepel und die Berliner Stadtmission

Ort: Berlin-Kreuzberg

weitere Infos folgen

18.11.2017
18.11.2017

Glauben leben im Alltag (Arbeitstitel)

Ort: Duisburg-Wanheimerort

weitere Infos folgen

18.11.2017
18.11.2017

Das himmlische Jerusalem – Ewigkeitshoffnung der Christen, Kernmotiv in der Kunst

Ort: Trippstadt bei Kaiserslautern

weitere Infos folgen

19.11.2017
19.11.2017

Ist das alles ein Gott? – Glauben Muslime, Juden und Christen an denselben Gott?

Ort: Porta Westfalica (Malche)

weitere Infos folgen

01.12.2017 bis 03.12.2017
01.12.2017 bis 03.12.2017

Mit Löffeln gefressen – Von der Weisheit und anderen Geschenken Gottes. Jakobusbrief (Teil 2)

Ort: Woltersdorf

Weitere Infos folgen

08.12.2017 bis 10.12.2017
08.12.2017 bis 10.12.2017

Gemeinde der Zukunft

Ort: Thomashof, Karlsruhe

weitere Infos folgen

24.02.2018
24.02.2018

Christentum, Judentum und Islam – Glauben wir an denselben Gott? (Arbeitstitel)

Ort: Trippstadt bei Kaiserslautern

weitere Infos folgen

09.03.2018 bis 11.03.2018
09.03.2018 bis 11.03.2018

Thema: Noch offen

Ort: Bergkirchen

Weitere Infos folgen

16.03.2018 bis 18.03.2018
16.03.2018 bis 18.03.2018

Migranten in Deutschland – Wege zur Integration

Ort: Mainz

Weitere Informationen folgen im Herbst 2017.

14.04.2018
14.04.2018

Thema noch offen

weitere Infos folgen

02.11.2018 bis 04.11.2018
02.11.2018 bis 04.11.2018

Thema noch offen

Ort: Kassel

Weitere Infos folgen.

24.11.2018
24.11.2018

Thema noch offen

weitere Infos folgen

30.11.2018 bis 02.12.2018
30.11.2018 bis 02.12.2018

Jakobusbrief (Teil 3)

Ort: Woltersdorf

weitere Infos folgen

15.03.2019 bis 17.03.2019
15.03.2019 bis 17.03.2019

Animismus und Magie im Gesundheitsmarkt – welches Denken steckt hinter alternativen Heilverfahren?

 

Ort: Brotterode

Referenten:
Heidrun Böhm, Eisenach
Dres. Hanna-Maria
Karl-Heinz Schmalenbach, Tübingen

Weitere Infos folgen

Weitere Infos
22.03.2019 bis 24.03.2019
22.03.2019 bis 24.03.2019

Titel noch offen

Ort: Thomashof, Karlsruhe

Die Frühjahrstagung 2018 entfällt wegen der Akademikon.

weitere Infos folgen