Zum Inhalt springen
SBK gründen
Fragen_29002333_M_contrastwerkstatt.jpg
© contrastwerkstatt@fotolia.com

FAQ/Tipps

Einige Fragen rund um den SBK stellen sich immer wieder. Hier haben wir ein paar Tipps zusammengetragen. Deine Frage kommt nicht vor? Schreibe eine Mail an den Regionalreferenten deiner Region.

Warum soll ich überhaupt einen SBK gründen?
Spreng den Rahmen: Christsein ist mehr als Gemeinde, Jugendkreis und Gottesdienst, nämlich das wahre Leben, Tag für Tag - immer und überall. Wenn du Christ bist, dann bist du es immer, egal wo du bist. Und sicher kann man auch alleine als Christ an der Schule leben. Aber gemeinsam geht das besser. Jesus hat seine Jünger auch immer zu zweit ausgesandt. Und er hat versprochen, dass er dabei ist, wo zwei oder drei in seinem Namen zusammenkommen (Matthäus 18,20).
Ein SBK soll aber nicht eine christliche Veranstaltung sein, wo du dich auch noch engagieren sollst, sondern Treffpunkt mit dem lebendigen Gott - eine Oase mitten im Schulalltag, eine Tankstelle. Ein SBK ist kein Selbstzweck, sondern es geht um Jesus und darum, dass andere an deiner Schule etwas von seiner Liebe mitbekommen.

Ich will einen SBK gründen, aber kenne keine anderen Christen an meiner Schule.
- Fang an, alleine für deine Schule zu beten und bete um einen Mitstreiter.
- Check deinen Jugendkreis, ob da noch Leute aus deiner Schule sind.
- Schau, ob dir Leute an deiner Schule mit WWJD-Bändchen etc. auffallen. Sprich sie an!
- Mach einen Aushang.

Wir wollen einen SBK gründen, aber der Direktor hat's verboten. Wir dürfen uns nicht an der Schule treffen.
- Betet!
- Sucht das Gespräch. Was sind die Gründe, dass euer Direktor den SBK verboten hat? Manchmal hilft es, wenn er mit seinen Kollegen von anderen Schulen redet, wo es einen SBK gibt. Fragt euren Regionalreferenten nach Schulen mit SBKs in der Nähe!
- Ihr könnt auch vor oder nach der Schule außerhalb des Schulgeländes beten. Gibt es eine Gemeinde in der Nähe?

Wir wollen einen SBK gründen und wir müssen einen Relilehrer dabei haben - was können wir tun, dass die Zusammenarbeit läuft?
- Beten!
- Überlegt: Gibt es einen Relilehrer, der euer Anliegen unterstützen würde?
- Redet mit ihm, wie er sich die Zusammenarbeit vorstellt.
- Grundsätzlich: Seht es als Chance!

Wir haben keinen richtigen Raum an der Schule.
- Betet!
- Bleibt dran und überlegt, wie ihr euer Anliegen noch mal anders vermitteln könnt.
- Lasst euch durch die Situation nicht den SBK vermiesen. Es hängt nicht am Raum.