Zum Inhalt springen

Akademiker-SMD

Terminübersicht

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Akademiker-SMD, wie sie auch in unserem Prospekt "Gute Zeit" aufgeführt werden. Die Termine aller SMD-Arbeitszweige gibt es in dieser Gesamtübersicht.

23.06.2018 bis 06.07.2018
23.06.2018 bis 06.07.2018

Studienreise und Freizeit für Junge & jung Gebliebene / Lebensmitte

Leitung: Julia und Thomas Drumm, Susanne und Christoph Terborg

„Ich glaube die heilige christliche Kirche“, so heißt es im Apostolischen Glaubensbekenntnis – für manche eine Provokation, für andere unaufgebbarer Kernbestand des Glaubens. Auf der Studienreise wollen wir den geistlichen Reichtum der christlichen Konfessionen entdecken und uns fragen: Was bedeuten mir Kirche und Gemeinde? Dazu reisen wir zu den Wurzeln des frühen Christentums nach Rom. Hier predigten Petrus und Paulus. Hier wurden sie begraben. Das macht die Stadt für Christen so bedeutsam.

28.07.2018
28.07.2018

Thema: Gender-Forschung aus sozialwissenschaftlicher und theologischer Perspektive

Ort: Zittau

Referent: Dr. Eckhard Burkatzki

Weitere Infos per Mail unter akad.sachsen-ost@smd.org. 

5350
04.08.2018 bis 18.08.2018
04.08.2018 bis 18.08.2018

Ort: Weißbriach

Leitung: Elfriede und Hartmut Völkner

Über seinen Vater kann (fast) jeder Geschichten erzählen: lustige und traurige, ernste und hoffnungsvolle, heilende und verletzende. Wer älter wird, kommt unweigerlich in eine Auseinandersetzung mit seinem Vater. Das Gute behalten, das Schlechte besser machen. Gerade bei denen, die sich mit ihrem Vater schwer getan haben, kann Heilung dieser Vaterwunde am himmlischen Vater geschehen. Später ändert sich die Rolle vom Kind zum Vater oder zur Mutter.

17.08.2018 bis 26.08.2018
17.08.2018 bis 26.08.2018

Ort: Karchow (Müritz)

Leitung: Bernd Langer

Nach einem Tag voll Lachen und Aktivsein den Sonnenuntergang genießen, in den stillen See eintauchen, auf dem Steg liegen und warten, bis die Sterne funkeln ... Karchow in der Nähe der Müritz ist der ideale Ausgangspunkt, um die wunderschöne Mecklenburgische Seenplatte zu entdecken. Wer gerne in kleinen Seen schwimmt, auf größeren mit Booten unterwegs ist oder einfach nur die tolle Landschaft auf dem ausgedehnten Radwegnetz entlang der kilometerlangen Alleenstraßen genießen will, ist hier genau richtig.

14.09.2018 bis 22.09.2018
14.09.2018 bis 22.09.2018

Ort: Moscia

Leitung: Rainer Schöberlein und Team

Der Berg ruft, das Smart-Phone klingelt und Martin Buber sagt, am Du wird man zum Ich. Wir leben in einer vielstimmigen und vieldeutigen Welt. Was oder wer spricht mich an? Welche Aussagen über die Welt, das Leben und mich selbst sind von Relevanz? Es fällt schwer zu klären und zu entscheiden, welche Stimmen von Bedeutung sind. Oft nehmen wir auch Gottes Reden in unserem Leben nur sehr leise oder gar nicht wahr.

14.09.2018 bis 16.09.2018
14.09.2018 bis 16.09.2018

Thema: Allein mit mir – Von der Lust und der Last der Einsamkeit

Ort: Bad Blankenburg

WhatsApp, Facebook, Twitter, heute können wir zu jeder Tages- und Nachtzeit in den sozialen Medien mit allen Bekannten, Freunden, Verwandten und Unbekannten kommunizieren. Und doch gibt es sie, die Einsamkeit des Menschen in jedem Lebensabschnitt, unabhängig von Alter, Beziehungsstatus, Beruf und gesellschaftlicher Stellung.

17.09.2018 bis 20.09.2018
17.09.2018 bis 20.09.2018

Thema: Eigentlich bin ich ganz anders – ich komme nur so selten dazu

Ort: Franken-Akademie Lichtenfels bei Coburg

„Wer bin ich ... Bin ich denn heute dieser und morgen ein anderer?... Einsames Fragen treibt mit mir Spott ...“, so Dietrich Bonhoeffer in „Widerstand und Ergebung“.

26.10.2018 bis 28.10.2018
26.10.2018 bis 28.10.2018

Thema: Bindung, die hält? – Bindungstheoretische Zugänge zur Gottesbeziehung in Therapie und Beratung

Ort: Marburg

Über die Bedeutung der therapeutischen Beziehung sind wir uns als Psychotherapeuten schon längst im Klaren, denn sie zählt zu einem der großen Wirkfaktoren in der Psychotherapie. Was wäre, wenn auch die religiöse Bindung einen wesentlichen Beitrag im therapeutischen Geschehen leisten könnte?

31.10.2018
31.10.2018

Thema: Drei Religionen – ein Gott? Der Gottesglaube von Juden, Christen und Muslimen

Ort: Zittau

Referent: Pfarrer Thomas Drumm

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
02.11.2018 bis 04.11.2018
02.11.2018 bis 04.11.2018

Thema: #zeitgleich – Jugendliche zwischen realer und virtueller Welt

Ort: Kassel

Referent: Dipl.-Päd. Eberhard Freitag, Hannover

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
03.11.2018
03.11.2018

Thema noch offen

Ort: Trippstadt

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
03.11.2018
03.11.2018

Thema noch offen

Ort: Treuen/Vogtland

Referent: Dr. Michael Feist, Bannewitz

weitere Infos folgen

Weitere Infos
10.11.2018
10.11.2018

Thema: Jerusalem – Zankapfel der Völker

Ort: Bremen, St. Markus

Referent: Jurek Schulz, Lörrach

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
10.11.2018
10.11.2018

Thema: Psychiatrie und Strafvollzug (Arbeitstitel)

 

weitere Infos folgen

Weitere Infos
10.11.2018
10.11.2018

Berliner Reden von Zinzendorf

Ort: Böhmisches Dorf

Referent: Prof. Dr. Peter Zimmerling, Leipzig

weitere Infos folgen

Weitere Infos
17.11.2018
17.11.2018

Thema: Rembrandt – Leben und Werk (Arbeitstitel)

Ort: Mainz-Gonsenheim

Referentin: Annette E. Gerling, Langgöns

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
24.11.2018
24.11.2018

Thema: Von Gott enttäuscht – Gott und Mensch im Leiden

Ort: Duisburg

Referent: Dr. Jürgen Spieß, Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
30.11.2018 bis 02.12.2018
30.11.2018 bis 02.12.2018

Jakobusbrief (Teil 3) – Aufgabe "Hingabe"

Ort: Woltersdorf

weitere Infos folgen

Weitere Infos
07.12.2018 bis 09.12.2018
07.12.2018 bis 09.12.2018

Thema: Was ist Wahrheit?

Ort: Schloss Unteröwisheim, Kraichtal

Referenten: Dr. Jürgen Spieß, Marburg; Pfr. Paul-Ulrich Lenz, Schotten

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
07.12.2018 bis 09.12.2018
07.12.2018 bis 09.12.2018

Thema: Mutig und Stark (Arbeitstitel)

Ort: Bad Homburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

Erwählt, erlöst, beschenkt! – Mit Top-Ausrüstung ins neue Jahr

Ort: Thomashof/Karlsruhe

Der Epheserbrief ist eine Schatzkammer, um eine individuelle Jahresausrüstung für 2019 zu finden. Wir befassen uns mit unserer grundsätzlichen Lebenssituation als Christen, mit dem, was uns durch den Glauben geschenkt ist: Das neue Leben mit Christus, das uns auch mit allen anderen Christen verbindet.

28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

Freizeit mit Kinderprogramm für Familien, Alleinerziehende mit Kindern, Ehepaare und Singles

Da siehst du den Heiligen ins Herz – Mit den Psalmen ins neue Jahr

Ort: Otterberg/Pfalz

Diese Freizeit ist gedacht für Familien mit Kindern, aber auch für Ehepaare oder Singles, die den Jahreswechsel in familiärer Atmosphäre begehen möchten. Kinder sind bei uns wichtiger Bestandteil des Programms. Während der Bibelarbeiten wird für Kinder und Teens in verschiedenen Gruppen ein eigenes altersgerechtes Programm angeboten.

28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

Leben in Fülle – Nachfolge reloaded

Ort: Bad Blankenburg (Thüringen)

Jahreswende – Zeit zum Innehalten. Zum Atemholen in der Gegenwart Gottes und in der Gemeinschaft derer, die unterwegs sind auf dem Weg der Nachfolge Christi. Zum Fragen, wo wir gerade sind auf diesem Weg. Zum Austauschen darüber, wie es uns bis heute erging. Zur gegenseitigen Ermutigung.

28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

Der Prophet Elia

Ort: Boiensdorf (bei Wismar)

Neu im SMD-Freizeiten-Angebot: Silvester an der Ostsee. „Wo de Ostseewellen an Strand trecken, dor hät man büschen mir Tiet – uck to snacken.“ Wo die Ostseewellen an den Strand branden, da hat man ein bisschen mehr Zeit – auch zum Schnacken.
Mit Pastor Dr. Ulf Harder wollen wir eintauchen in die Erzählungen vom Propheten Elia, einem Wegweiser zu Gottes berufendem und rettendem Handeln. In den Erzählungen vom „auserwählten, feurigen Propheten“, der „nicht besser ist als seine Väter“, verdichtet sich, wie Gott in Höhen und Tiefen spricht, uns stärkt und neu beruft. Während der Bibelarbeiten werden die Kinder ihr eigenes Programm haben.

28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

GLAUBENsLEBEN - Mit Jakob als Vorbild

Ort: Kloster Höchst/Odenwald

Weihnachten und Silvester sind für viele eine lang ersehnte Unterbrechung des beruflichen Alltags. Der volle Terminkalender wird für einige Tage zur Seite gelegt. Der Druck, alles unter einen Hut bringen zu müssen, lässt nach. Es ist Gelegenheit, sich eine Auszeit zu nehmen – und genau das wollen wir tun.

28.12.2018 bis 02.01.2019
28.12.2018 bis 02.01.2019

Thank God it’s Monday - Unser Berufsalltag aus Gottes Perspektive

Ort: Puschendorf (bei Nürnberg)

Veränderungen gehören zum Leben – gerade beim Berufseinstieg und in den ersten Jahren im Beruf: Die eigene Rolle im Beruf finden, oft steht ein Ortswechsel an, der Freundeskreis ist in Bewegung und Beziehungsfragen stellen sich neu. Im Studium schien vieles eindeutiger. Trotz unterschiedlicher Studiengänge hatte man viele Gemeinsamkeiten, und die Menschen, mit denen man sich intensiver auseinandersetzte, waren vorwiegend selbst gewählt. Und mit den SMDlern in der Hochschulgruppe stand einem Gottes Berufung und Auftrag meist deutlich vor Augen.

18.01.2019 bis 20.01.2019
18.01.2019 bis 20.01.2019

Image der Landwirtschaft – Zwischen Verteufelung und Romantisierung

Ort: Haus Saron, Wildberg (Schwarzwald)

Referent: Dr. Willi Kremer-Schilling ("Bauer Willi"), Rommerskirchen

weitere Infos folgen

Weitere Infos
08.02.2019 bis 10.02.2019
08.02.2019 bis 10.02.2019

Thema: Sucht (Arbeitstitel)

Ort: Rehe/Westerwald

weitere Infos folgen

Weitere Infos
15.02.2019 bis 17.02.2019
15.02.2019 bis 17.02.2019

Thema: Die Macht der Geschichten

Referent: Titus Müller

Ort: Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
28.02.2019 bis 02.03.2019
28.02.2019 bis 02.03.2019

Ort: Karlsruhe

Der Kongress Christlicher Führungskräfte ist eines der bedeutendsten Fachtreffen für Führungskräfte aus Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, die eines gemeinsam haben: Sie wollen in der Arbeitswelt nach christlichen Werten leben.

Der KCF gibt viel Raum zum Netzwerken und für Begegnungen.
Wir wollen Menschen in Leitungsverantwortung auch in der realen Welt zum offenen Austausch zusammenbringen.
Der KCF lädt dazu ein, neue Kontakte zu finden, auf der persönlichen und geschäftlichen Ebene.
Direkt und von Mensch zu Mensch.

08.03.2019 bis 10.03.2019
08.03.2019 bis 10.03.2019

Thema: Macht beten gesund?

Ort: Bad Kösen

Referenten: Hartmut Zopf, Karchow; Dr.med. Rüdiger Karwarth u.a.

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
08.03.2019 bis 10.03.2019
08.03.2019 bis 10.03.2019

Thema noch offen

Ort: Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
08.03.2019 bis 10.03.2019
08.03.2019 bis 10.03.2019

Thema: Berufungsorientiert denken und handeln – Wie lebe ich es im Studium, im Berufsleben und darüber hinaus?

Ort: Springe bei Hannover

Referent: Rainer Schöberlein, Puschendorf

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
09.03.2019 bis 10.03.2019
09.03.2019 bis 10.03.2019

Thema: Toleranz

Ort: CVJM-Tagungshaus, Kassel

weitere Infos folgen

Weitere Infos
15.03.2019 bis 17.03.2019
15.03.2019 bis 17.03.2019

Alternativmedizin – was steckt oft dahinter?

Ort: Brotterode

Referenten:
Heidrun Böhm, Eisenach
Dres. Hanna-Maria
Karl-Heinz Schmalenbach, Tübingen

Weitere Infos folgen

Weitere Infos
22.03.2019 bis 24.03.2019
22.03.2019 bis 24.03.2019

Thema: Christliche Musik – Gotteserfahrung, die berührt

Ort: Karlsruhe

Hinweis: Die Frühjahrstagung 2018 entfällt wegen der Akademikon.

 

Referent: Pfr. Thomas Drumm, Marburg

Weitere Infos folgen.

 

 

Weitere Infos
29.03.2019 bis 31.03.2019
29.03.2019 bis 31.03.2019

Thema noch offen

Ort: Gnadenthal

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
08.04.2019 bis 11.04.2019
08.04.2019 bis 11.04.2019

Thema: Zu Hause sein in einer globalisierten Welt

Ort: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein

weitere Infos folgen

Weitere Infos