Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Promotion – Vision _ Perspektiven suchen – finden – leben

Fotolia_180681637___tinyakov_M.jpg
© tinyakov/Fotolia.de

Doktorandenseminar 2019

29.03.2019 bis 31.03.2019

Doktorandenseminar 2019

Thema: Promotion – Vision_Perspektiven suchen – finden – leben

Ort: Gnadenthal

Doktoranden Akademiker-SMD Tagungen

Wer kennt sie nicht: Situationen in der Promotionszeit, in denen Fragen danach auftauchen, warum man tut, was man tut, und wie es weitergehen soll. Dabei beziehen sich diese Unsicherheit und die Notwendigkeit einer Standortbestimmung nicht allein auf die eigene wissenschaftliche Arbeit, oft kommen noch die „ganz großen Fragen“ hinzu:

Was sind meine Fähigkeiten, wo passe ich hin? Wie bringe ich Gottvertrauen und strategisches Planen in Einklang? Wie gehe ich mit der Vielfalt an Optionen und Freiheiten, aber auch dem Unplanbaren während der Promotion um? Wie finde ich meine Vision und welche Rolle spielt Gottes Vision für diese Welt dabei?

Das Themenfeld "persönliche Entwicklung trotz/während der Promotion" steht im Zentrum des diesjährigen Doktorandenwochenendes. Neben einem Impulsvortrag der Referentin gibt es Zeit, sich mit persönlich relevanten Fragen zu beschäftigen. Aber auch Erfahrungsaustausch und Erholung werden nicht zu kurz kommen. Ein Höhepunkt ist dabei der interaktiv gestaltete Samstagabend, der einen humorvollen Blick auf das Promovieren wirft.

Das Seminar richtet sich an Promovierende aller Fachgebiete, sowie auch ausdrücklich an Studierende, die über den Beginn einer Promotion nachdenken. Auch die Partner von Promovierenden sind herzlich eingeladen.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf ein spannendes Seminar:
Dr. Christine Kubitza (Chemie, Philosophie)
Natalie Laub (VWL)
Martin Münster (Fahrzeugtechnik)
Johanna Quiring (Erziehungswissenschaften)
Cristina Sasse (Geschichte)
Joachim Sternhuber (Wirtschaftsinformatik)
Markus Thieroff (Kommunikationswissenschaft)
Pfarrer Thomas Drumm (Leiter der Akademiker-SMD)

Referentin

Dr. med. Andrea Schwalb

ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Sie arbeitet in eigener Praxis, als Dozentin, als Supervisorin und berät Jugendhilfeeinrichtungen.

Programm

Freitag, 29. März 2019

18.00Abendgebet der Kommunität (Angebot)
18.35Abendessen
19.45Elf Phasen einer Promotion

Samstag, 30. März 2019

07.15Gottesdienst der Kommunität (Angebot)
08.30Frühstück
09.45Promotion – Vision
Perspektiven suchen – finden – leben
Dr. Andrea Schwalb
12.30Mittagessen
14.15Pause / Führung durch die Kommunität
15.15Kaffee und Kuchen
16.00Workshops und Gesprächsangebote
1. Promovieren – soll ich oder soll ich nicht?
2. In der Wissenschaft bleiben – soll ich oder soll ich nicht?
3. Promoviert in die Industrie
4. Umgang mit Konflikten
5. Perspektiven und Lebensziele –Persönliche Reflexion
6. Eine Vision fürs Leben gewinnen
7. Glauben und Denken – Zugänge zur Bibel
8. Mit allen Sinnen – Ein Pilgerweg um Gnadenthal
18.30Abendessen
19.45Als Persönlichkeit reifen – Kaminabend

Sonntag, 31. März 2019

08.30Frühstück
09.45Gottesdienst
11.45Zusammenfassung, Feedback, Ausblick
12.30Mittagessen, anschl. Abreise

Organisatorisches

Tagungsort

Nehemia-Hof
Kommunität Gnadenthal
65597 Hünfelden
Fon 0 64 38. 81-300
www.jesus-bruderschaft.de/gast/nehemia-hof

Kosten (pro Person inkl. Seminarbeitrag)

Mehrbettzimmer 119 Euro
Doppelzimmer135 Euro
Nicht-/Geringverdiener  99 Euro

 
Die Anmeldung wird gültig durch Überweisung von 20 Euro auf das in der Anmeldebestätigung
mitgeteilte Konto. Die restlichen Tagungskosten werden nach Versand des Infobriefes im Februar
fällig.
Bei Abmeldung nach dem 1. März 2019 werden eine Abmeldegebühr von 20 Euro und gegebenenfalls
entstehende Ausfallgebühren des Hauses berechnet.
Anmeldebestätigung, Wegbeschreibung und Teilnehmerliste werden etwa zwei Wochen vor der Tagung zugesandt.

Flyer zum Download

Flyer_Dokt_2019_Web.pdf

Flyer_Dokt_2019_Web.pdf ~600 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.