Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

In digitaler Transformation up to date bleiben

update-Gerd_Altmann_pixabay_lizenzfrei.jpg
© Gerd Altmann/pixabay.com

Fachtagung Informatik/Technik 2019

29.11.2019 bis 01.12.2019

Fachtagung Informatik/Technik 2019

Thema: In digitaler Transformation up to date bleiben

Ort: CVJM-Tagungshaus, Kassel-Wilhelmshöhe

Technik Informatik Tagungen Akademiker-SMD

Die digitale Transformation unserer Arbeitswelt schreitet immer weiter voran. In aller Munde sind Stichworte wie Industrie/Arbeit 4.0.
Abseits aller organisatorischen und branchenspezifischen Fragen sind es vor allem die ganz konkreten Änderungen und Anforderungen am Arbeitsplatz, die uns persönlich betreffen.

+ Was ist digitale Transformation, und wie wirkt sie sich in Beruf und Gesellschaft aus?
+ Wie erlebe ich das persönlich? In Beruf, Gemeinde, Familie und Freizeit?
+ Wie können und sollen wir uns auf solche Änderungen vorbereiten?
+ Und was hat das mit unserem persönlichen Glauben zu tun?
+ Lernen 4.0: Wie verändert Digitalisierung unser Arbeiten und Lernen?

Diesen Fragen wollen wir auf der Tagung nachgehen und gemeinsam die gesellschaftlichen und persönlichen Folgen diskutieren.

Referenten

Prof. Dr. Tobias Künkler

ist Professor für Interdisziplinäre Grundlagen der Sozialen Arbeit an der CVJM-Hochschule Kassel und leitet dort das Forschungsinstitut empirica für Jugend, Kultur und Religion sowie den Masterstudiengang „Transformationsstudien: Öffentliche Theologie und Soziale Arbeit“.

Rainer Schöberlein

ist Referent der Akademiker-SMD für Berufseinsteiger und junge Akademiker. Er ist studierter Maschinenbauer und Theologe und begleitet als systemischer Coach Menschen bei persönlichen und beruflichen Veränderungen.

Dipl.-Kfm. Michael Zettl

ist Prokurist bei der Business Systemhaus AG in Bayreuth und arbeitet seit mehr als 15 Jahren in der IT-Branche. Als Berater und Projektleiter begleitet er mittelständische Firmen in ganz Deutschland bei der Optimierung und Digitalisierung ihrer Prozesse.

Programm

Freitag, 29. November 2019

18.00Tagungsbeginn mit Abendessen
19.30Vorstellungsrunde und erste Zugänge zum Thema
21.00Abendabschluss

Samstag, 30. November 2019

08.00Frühstück
09.00(Um-)Lernen in der Transformationsgesellschaft
Prof. Dr. Tobias Künkler
11.00Warum Digitalisierung ohne neues Denken scheitert
Michael Zettl
12.30Mittagessen, Mittagspause
15.00Kaffee und Kuchen
15.30Mit Twitter neue Horizonte und Netzwerke erschließen
Workshop
18.00Abendessen
19.3070 Jahre SMD – Informationen und Gebetsanliegen
20.00Impulse und Reflexionen zum Tag
anschließend Abendausklang

Sonntag, 1. Dezember 2019

08.00Frühstück
09.00„Hab keine Angst!?“ – Als Christ in Zeiten des Wandels
Bibelarbeit mit Arbeitsgruppen
Rainer Schöberlein
10.45Gottesdienst
12.00Rückblick, Ausblick
12.30Mittagessen, anschließend Ende der Tagung

Organisatorisches

Tagungsort

CVJM Tagungshaus
Hugo-Preuß-Straße 40
34131 Kassel – Bad Wilhelmshöhe
Fon 05 61. 3 08 75 11   
tagungshaus@cvjm.de
www.cvjm-tagungshaus-kassel.de

Kosten (für Unterkunft, VP, Tagungsbeitrag)

Normalpreis250 Euro
Einzelzimmerzuschlag  40 Euro
Studierende, Arbeitsuchende (im DZ) 170 Euro

Die Kosten werden auf der Tagung bar bezahlt. (Bezahlung mit EC-Karte nicht möglich.) Bei Abmeldung ab 1. November 2019 fallen Stornokosten an. 

Anreise

Mit der Bahn:

Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Nehmen Sie die Linie 4 der Straßenbahn in Richtung „Druseltal“. Bei der sechsten Station „Hugo-Preuß-Straße“ aussteigen.

Mit dem Auto:

Aus Richtung Dortmund, Frankfurt oder Hannover die Autobahn A 44 Kassel-Dortmund bis zur Abfahrt „Kassel – Bad Wilhelmshöhe, nach links zur Konrad-
Adenauer-Straße, nach ca. 2,5 km erneut nach links in die Elgershäuser Straße, nach 100 m rechts und nach 15 m sofort wieder links in die Hugo-Preuß-Straße. Nach 150 m links in die Auffahrt einbiegen.

Flyer zum Download

Flyer_FT_Info-Technik_2019_Web.pdf

Flyer_FT_Info-Technik_2019_Web.pdf ~580 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.