Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Zukünfte: Da kommt etwas auf uns zu! – Abwarten oder gestalten?

Netzwerktreffen Freiberufler & Unternehmer und Leiten & Führen Herbst 2022

21.10.2022 bis 23.10.2022

Netzwerktreffen Freiberufler & Unternehmer und Leiten & Führen Herbst 2022

Thema: Zukünfte: Da kommt etwas auf uns zu! – Abwarten oder gestalten?

Ort: Kitzingen

Leiten & Führen Freiberufler & Unternehmer Tagungen Akademiker-SMD

Was bestimmt unser Handeln: Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft? Und welche Zukünfte erwarten uns?

Wir wollen uns bei diesem Netzwerktreffen mit Zukunftstrends und -szenarien auseinandersetzen, aber zugleich unseren Umgang damit als Unternehmer/in, Führungskraft und Christ reflektieren. Wir würden gerne neue oder vielleicht auch gemeinsame Perspektiven für eine hoffnungsvolle Zukunftsgestaltung gewinnen.

Zu den Netzwerken

Das Netzwerk Freiberufler und Unternehmer (FUN) möchte vor allem den Austausch zwischen Freiberuflern und Unternehmern der unterschiedlichsten Branchen ermöglichen.

Führungskräfte aus den verschiedenen Berufsgruppen zusammenzubringen, ist das Anliegen des Netzwerkes Leiten und Führen. Hier liegt der Fokus auf dem Austausch über Themen und Herausforderungen im Führungsalltag.

Dabei betrachten wir unsere Fragen immer auch vor dem Hintergrund des christlichen Glaubens und den daraus resultierenden Konsequenzen für unser praktisches Handeln und Entscheiden oder für unsere Haltung zu aktuellen Fragen.

Die Treffen leben vom Austausch, von Diskussion, kritischen Fragen, Best Practice, Ermutigung und der Beteiligung aller. Wir wünschen uns aktive Teilnehmer, die ihre eigenen Fragen und Antworten einbringen. Es kommt auch immer wieder vor, dass der geplante Ablauf eines Treffens geändert wird, um den Anliegen der Teilnehmer spontan gerecht zu werden. Das Vorbereitungsteam liefert den Rahmen, die Teilnehmer füllen diesen mit Leben und Ideen.

Wir ermutigen besonders Nachwuchsführungskräfte oder junge Leute mit Unternehmerqualitäten, an unseren Netzwerktreffen teilzunehmen, um den eigenen Horizont zu erweitern, aber auch um andere Teilnehmer mit jungen, modernen Ideen zu bereichern.

Referenten

Dr. Wolfgang Kalthoff

ist Chief Technology Officer und Geschäftsführer bei BELLIN, einem Softwareanbieter im Finanzbereich. Er hat einen Executive MBA-Abschluss von der Mannheim Business School.

Michael Kühner

ist Dipl. Sozialwirt, Geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsfirma Strametz & Associates und Experte für Leadership und Potenzialdiagnostik.

Birgit Wezel

ist Volkswirtin, selbständige Unternehmensberaterin und Business Coach; derzeit außerdem Geschäftsführerin der MSF Finanzberatung GmbH.

Programm

Freitag, 21. Oktober 2022

17.00 Anreise
18.00 Zukünfte – Hat das was mit mir zu tun?
Brainstorming – Einführung ins Thema
20.00 Abendessen in einem Restaurant
Kennenlernen, Austauschen, Netzwerken und gemütliches Beisammensein

Samstag, 22. Oktober 2022

08.00 Gemeinsam gestaltetes Morgengebet
08.30 Frühstück
10.00 Zukünfte – Impulse aus der Beschäftigung mit der Zukunft
Michael Kühner
  Kaffeepause
  Arbeitsthemen für Kleingruppen
Ideen, Fragen, Diskussion, Anwendung
12.30 Mittagessen
15.00 Arbeitsthema in Kleingruppen
16.00 Kollegiale Beratung – Wer möchte bringt eine berufliche oder auch sonstige Fragestellung ein und alle unterstützten in dieser multidisziplinären Zusammensetzung die Lösungsfindung
16.30 Stehkaffee
17.00 Kollegiale Beratung oder weiterer Austausch zu Themen aus den Impulsen und Arbeitsgruppen
19.30 Abendessen in einem Restaurant –
Den Tag fortsetzen und ausklingen lassen

Sonntag, 23. Oktober 2022

09.00 Frühstück
10.00 Geistlicher Impuls für die Zukunft,
Gebet, Segen und Sendung
11.00 Feedback, Themensammlung und
Planung für die nächsten Treffen
12.30 Spontanes gemeinsames Mittagessen in Kitzingen
(optional)

Wie immer bei unseren Netzwerktreffen sind kurzfristige Änderungen des Programms auf Wunsch der Teilnehmer möglich.

Organisatorisches

Tagungsort

Hotel Cavallestro
Am Richthofen Circle 5 -7
97318 Kitzingen
www.hotel-cavallestro.de

Wegbeschreibung

Auto: A3 Ausfahrt Kitzingen/Schwarzach bzw. A7 Ausfahrt Kitzingen
Bahn: Bahnhof Kitzingen (RE Nürnberg - Würzburg), weiter mit Bus oder Taxi

Kosten
(Übernachtung, Frühstück)

EZ (begrenzte Anzahl)    ca. 160 Euro
Einzelbelegung im DZ      ca. 180 Euro
DZ ca. 97,50 Euro

Bezahlung vor Ort ans Hotel.
Zzgl. Abendessen à la carte im Restaurant.

Tagungsbeitrag
(inkl. Tagungsgetränke, Lunch am Samstag)

pro Person zzgl. 95 Euro

Für Nachwuchsführungskräfte kann im Einzelfall ein Stipendium für den Tagungsbeitrag zur Verfügung gestellt werden.

Bei Stornierung bis 15.9. fällt eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro an. Ab dem 16.9. werden 50 Euro des Tagungsbeitrags einbehalten. Zusätzlich fallen die Stornokosten des Hotels an.

Anmeldung

online gleich weiter unten

Eine Anmeldebestätigung mit Angabe der Kontoverbindung erhalten Sie durch das Sekretariat der Akademiker-SMD.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen (bis 15.09.2022)
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um einen effektiven Austausch, ggf. auch in zwei Gruppen, zu gewährleisten.

Die Teilnehmerliste zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder Abholungsmöglichkeit am Bahnhof wird im Oktober verschickt. Bitte bei Bedarf direkt Kontakt miteinander aufnehmen.

Kontakt

Birgit Wezel
fun(at)smd.org

Flyer zum Download

Flyer_FUN_2022-10_Web.pdf

Flyer_FUN_2022-10_Web.pdf ~568 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.