Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Führung zwischen Verachtung und Vergötterung

Balance_white-male-2064867_Peggy_und_Marco_Lachmann-Anke_pixabay_Web.jpg
©Peggy und Marco Lachmann-Anke/pixabay.de

Netzwerktreffen Freiberufler und Unternehmer und Leiten und Führen

30.10.2020 bis 01.11.2020

Netzwerktreffen Freiberufler und Unternehmer und Leiten und Führen

Thema: Führung zwischen Verachtung und Vergötterung

Ort: Tagungszentrum Schmerlenbach bei Aschaffenburg

Leiten & Führen Netzwerk für Freiberufler und Unternehmer (FUN) Tagungen Akademiker-SMD

Führung und Leitung werden in einer dynamischen und komplexen Welt immer herausfordernder. Jeder, der Führungsaufgaben übernimmt, spürt, dass sich Erwartungen und Ansprüche an Führung verändern und dass Leitung zunehmend kritisch in Frage gestellt wird.

Gibt es zudem eine grundlegende Synthese von Führung aus Wissenschaft, Praxis und der Bibel?
An diesem Wochenende wollen wir uns diesem Thema stellen, aktuelle Fragen zulassen und gemeinsam Antworten finden. Dazu sollen wertvolle Impulse, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Reflektion und ein verbindender Glaube im Mittelpunkt dieses Netzwerktreffens stehen.

Aktueller Hinweis

Das Treffen wird stattfinden.

Zum Netzwerk

Wer kennt nicht das Spannungsfeld als Führungskraft? Der eine möchte an meinem Stuhl sägen, die nächste lobt mich über den grünen Klee, der dritte zieht mich durch den Kakao und meint, er könne es alles viel besser, obwohl er gar nicht verstanden hat, wo das Problem liegt! Und Frau Müller erstarrt schon vor Ehrfurcht, wenn ich nur den Raum betrete. Und alle diese Leute soll ich als Verantwortlicher führen und auf das gemeinsame Ziel einschwören.

Bei all dem gibt es keinen, mit dem ich einmal über die Situationen und die Fragen nachdenken kann, die mich wirklich beschäftigen. Entweder verstehen mich die Leute in meinem Umfeld nicht oder ich will gerade mit diesen Leuten als letztes über meine echten Fragen sprechen.

Auf unserem Netzwerktreffen wollen wir eine Atmosphäre schaffen, die solche Gespräche ermöglicht, da wir mit „Gleichgesinnten“ aus verschiedenen Branchen, Lebensphasen und Beziehungen Zeit miteinander verbringen und uns soviel öffnen und aufeinander einlassen, wie es uns gut tut.

Referent

Michael Kühner

Warburg, Dipl. Sozialwirt, Inhaber der Beratungsfirma Strametz & Associates und Experte für Leadership und Potenzialdiagnostik. Davor fünfzehn Jahre Manager in verschiedenen Unternehmen.

Programm

Freitag, 30. Oktober 2020

ab 17.00Anreise
18.00Abendessen (bis 19.30 Uhr)
20.00Kennenlernen, Austauschen, Netzwerken, Gemütliches Beisammensein

Samstag, 31. Oktober 2020

07.30Andacht
08.00Frühstück (bis 9 Uhr)
10.00Führung zwischen Verachtung und Vergötterung
Michael Kühner
Impuls, Fragen, Diskussion, Anwendung
12.00Mittagessen (bis 14 Uhr möglich)
danach Zeit für gemeinsamen Spaziergang
15.00Einführung in die Methodik der Kollegialen Beratung
15.301. Kollegiale Beratung – wer möchte bringt eine berufliche oder auch sonstige Fragestellung ein und alle unterstützten in dieser multidisziplinären Zusammensetzung die Lösungsfindung
16.30Stehkaffee
17.002. Kollegiale Beratung oder offene Frage- und Gesprächsrunde zu Themen aus dem  Teilnehmerkreis
18.30Abendessen (bis 19.30 Uhr)
20.00Austausch, Netzwerken, evtl. Planung für weitere Treffen, Unterstützungsangebote

Sonntag, 1. November 2020

08.00Gemeinsames (gemütliches) Frühstück
anschließend Abreise oder
gemeinsamer Gottesdienstbesuch

Organisatorisches

Tagungsort

Tagungszentrum Schmerlenbach
Schmerlenbacher Straße 8
63768 Hösbach bei Aschaffenburg
www.schmerlenbach.de

Wegbeschreibung

Auto: über die A3 Ausfahrt Hösbach
Bahn: Aschaffenburg und von dort mit Bus oder Taxi (ca. 10-15 Euro)

Kosten (Unterkunft im EZ, VP)

pro Person 150 Euro

Tagungsbeitrag

inkl. 2x Stehkaffee und Getränke im Tagungsraum
zzgl. 50 ŸEuro
Stornierung ist bis 1.10.2020 gegen eine Gebühr von 10 Euro möglich.

Anmeldung

online gleich weiter unten

Eine Anmeldebestätigung mit Angabe der Kontoverbindung erhalten Sie durch das Sekretariat der Akademiker-SMD.
Die Teilnehmerliste und weitere Informationen erhalten Sie Anfang Oktober.

Kontakt

Birgit Wezel
funsmdorg

Flyer zum Download

Flyer_FUN_2020_Web.pdf

Flyer_FUN_2020_Web.pdf ~558 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.