Zum Inhalt springen

Silvester

Anspruch oder Zuspruch? – Den Jakobusbrief neu entdecken

Silvesterfreizeit für junge Akademiker (bis 38 Jahre)

28.12.2022 bis 02.01.2023

Silvesterfreizeit für junge Akademiker (bis 38 Jahre)

Thema: Anspruch oder Zuspruch? – Den Jakobusbrief neu entdecken

Ort: Kloster Höchst

Silvester Freizeiten Akademiker-SMD Jungakademiker

Ist Glaube ohne Werke tot? Diese vielleicht provokanteste Frage des Jakobusbriefes stellt schnell alles in den Schatten, was es sonst noch zu entdecken gäbe – und löst bei manchem womöglich auch ein mulmiges Gefühl oder Druck aus. Dennoch und gerade deshalb wollen wir uns diesem oft geschmähten und vernachlässigten Brief des Neuen Testaments neu zuwenden und die Spannungen, die ihn kennzeichnen und die er hervorruft, produktiv nutzen.

Denn der Autor des Briefes wirft nicht nur die Frage nach dem richtigen Verständnis des Evangeliums auf, sondern auch, wie diese gute Botschaft in unserem Leben Gestalt gewinnen kann. Wie gehen wir – im Lichte von Gottes Handeln an uns – um mit Armut und Reichtum, mit sozialen Unterschieden, mit der Macht der Worte, mit Wahrheit und Falschheit, mit Anfechtung und dem Gebet?

In Bibelarbeiten, Kleingruppen und der persönlichen Stille wollen wir darüber miteinander und mit Gott ins Gespräch kommen. Daneben gibt es viel Zeit für Geselliges, Spielerunden, Spaziergänge, Ausflüge und natürlich einen festlichen Silvesterabend mit Dinner und Tanzparty. Aber auch Ruhiges und Erholsames wird nicht zu kurz kommen.

Dazu lädt nicht zuletzt das Kloster Höchst ein, erbaut auf den Grundmauern des ehemaligen Augustinnerinnenklosters. Der weitläufige Klosterpark liegt als grüne Oase im Ortszentrum von Höchst nur 10 Fußminuten vom Bahnhof. Vor der Tür öffnet sich der Naturpark Odenwald-Bergstraße mit vielen Wanderwegen und Ausflugszielen.

leitung

Dr. Cristina Sasse

Historikerin, Referentin der Akademiker-SMD für Regionalgruppen und Pädagogen, Leipzig.

Pfarrer Gernot Spies

Generalsekretär der SMD, hat vier erwachsene Kinder und lebt mit seiner Frau Magdalene in Marburg.

organisatorisches

Preis

Komplettpreis pro Person inkl. Vollpension:

EZ mit Du/WC 419 €
EZ mit Etagen-Du/WC 349€
DZ mit Du/WC 359 €
DZ mit Etagen-Du/WC 309 €
MBZ mit Du/WC 339€

Die Kalkulation der Preise beruht auf dem Stand vom Mai 2022. Aufgrund der allgemeinen Teuerung sind Preiserhöhungen zurzeit nicht ausgeschlossen.

Unterkunft

Kloster Höchst
Kirchberg 3
64739 Höchst im Odenwald
www.kloster-hoechst.de

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.