Zum Inhalt springen

Silvester

Wer bin ich? _Selbstwert und Identität nach der Bibel

man-with-open-arms-on-the-top-of-the-mountain-picjumbo-com_klein.jpg
picjumbo.com©Viktor Hanacek

Silvesterbibelstudienfreizeit

28.12.2019 bis 02.01.2020

Silvesterbibelstudienfreizeit

Thema: Wer bin ich? _Selbstwert und Identität nach der Bibel

Ort: Schwarzenshof/Rudolstadt

Silvester Freizeiten Akademiker-SMD

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine gesellschaftlich vorgeformte Identität und feste Rollenzuweisungen das familiäre und persönliche Leben regeln. Zumindest in der westlichen Welt scheint das Gegenteil der Fall zu sein: Es gibt eine große Freiheit für den Einzelnen, sein Leben selbst zu bestimmen und mitunter auch mehr als einen Lebensentwurf umzusetzen.

Buchtitel wie „Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?“ oder „Wer bin ich? – Frag doch die anderen!“ lassen erahnen, dass das auch verunsichern kann. Die Frage nach Identität und Menschenbild ist zeitlos aktuell. Und der Jahreswechsel eine gute Zeit, sich auf Spurensuche zu begeben. Die Bibelstudienfreizeit nimmt sich diesmal kein einzelnes Buch vor, sondern widmet sich ausgewählten Texten des Alten und Neuen Testaments. Wir wollen herausfinden, was das Menschenbild der Bibel ist und was sich daraus über Selbstwert, Identität oder den Ehrbegriff ableiten lässt. Alle Herausforderungen, denen wir in unserer modernen Lebens- und Arbeitswelt begegnen, finden wir in der Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes wieder.
Der Schwarzenshof bei Rudolstadt am Rande des Thüringer Waldes ist ein guter Ort, um über den Jahreswechsel abzuschalten, neue Kraft durch Bibelarbeit, Gemeinschaft und Unternehmungen aller Art zu schöpfen und fröhlich das neue Jahr zu begrüßen.
Als Referenten konnten wir Drs. Hanna und Karl-Heinz Schmalenbach aus Tübingen gewinnen. Beide waren über viele Jahre als medizinische und geistliche Pioniere im mexikanischen Stamm der Totonakindianer tätig und sind in der SMD vielfältig engagiert. Hanna hat ein missionstheologisches Studium absolviert und befragt die Bibel gerne gründlich, z. B. zu Fragen der Identität als Mann und Frau.

Leitung

Annette E. Gerling

Annette E. Gerling, als hauptamtliche Referentin in der Akademiker-SMD zuständig für Regionalgruppen, hat Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte (M.A.) in Köln und Sevilla studiert und danach viele Jahre in der Hochschul-SMD und im Medienbereich gearbeitet. Die geprüfte Kirchenführerin sucht begeistert biblische Spuren in der Kunst.

Drs. Hanna und Karl-Heinz Schmalenbach

Tübingen

Organisatorisches

Preise

Komplettpreis pro Person inkl. Vollpension:

EZ mit Du/WC:
(ausgebucht, nur noch auf Warteliste)
349 €
EZ mit Etg.du./WC:319 €
DZ mit Du/WC:319 €
DZ mit Etg.du./WC:289 €

Ort

Begegnungs- und Bildungsstätte der Evangelisch-methodistischen Kirche
Schwarzenshofer Weg 10
07407 Rudolstadt
www.schwarzenshof.de

Anmeldung und Fragen

Akademiker-SMD
0 64 21. 91 05-16

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.