Zum Inhalt springen

Sommer

Zwischen Rosch Haschana und Jom Kippur

Fotolia_73191393___silver-john_Web.jpg
©silver-john/Fotolia.de

Israel-Studienreise Herbst 2019

29.09.2019 bis 07.10.2019

Israel-Studienreise Herbst 2019

Zwischen Rosch Haschana und Jom Kippur – Eine geistliche Studienreise durchs Heilige Land

Ort: Galiläa, Jerusalem, Jaffa/Tel Aviv (Israel)

Diese Reise ist ausgebucht.

Sommer Freizeiten Akademiker-SMD

Die zehn Tage zwischen dem jüdischen Neujahrsfest (Rosch Haschana, 30. September) und dem großen Versöhnungstag (Jom Kippur, 9. Oktober) sind im Judentum eine Zeit der Besinnung, der Vergebung und des Neuanfangs. So will auch diese Israelreise mehr sein als eine Kulturreise. Neben dem Besuch der Heiligen Stätten und dem Hören auf biblische Texte wird es immer wieder auch stille Zeiten geben, damit die Seele zur Ruhe kommen kann.

Die Reise beginnt in Galiläa, der Heimat Jesu (3 Übernachtungen im Pilgerhaus Tabgha direkt am See Genezareth). Von dort erkunden wir die Gegend – teils zu Fuß (Berg der Seligpreisungen), teils mit dem Bus bis nach Nazareth und auf den Berg Tabor. Über Jericho, das Tote Meer und die Festung Massada geht es nach Jerusalem (4 Übernachtungen im Gästehaus St. Charles). In der Hauptstadt liegen über 3.000 Jahre Geschichte und Moderne ganz eng nebeneinander: Alte Davidsstadt, Stationen der Geschichte Jesu, Tempelberg, Altstadt, verschiedene Synagogen, Knesset, Marc Chagall. Dritte Station ist Tel Aviv (1 Übernachtung). Hier am Mittelmeer wurde vor 70 Jahren der Staat Israel gegründet. Bekannt ist die „weiße Stadt“ auch durch ihre vielen Häuser im Bauhaus-Stil (2019 ist 100-jähriges Bauhaus-Jubiläum).

Ausführliches Programm

2019_Israel_Programm.pdf

2019_Israel_Programm.pdf ~95 KB

download

Leitung

Julia und Thomas Drumm

Marburg

Organisatorisches

Preis

15-20 Teilnehmer: 2.149 €
ab 21 Teilnehmern: 1.999 €
Einzelzimmerzuschlag: 300 €

Im Reisepreis sind enthalten:

+ Lufthansaflug ab Frankfurt über München nach Tel Aviv und zurück (inklusive aller Gebühren und Steuern)
+ je nach Verfügbarkeit kostenloser Flugzubringer nach München, alternativ zu Frankfurt
+ Alle Busfahrten, Eintrittsgelder laut Programm und Trinkgelder (!), deutschsprachiger Führer
+ Doppelzimmer mit Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet und mehrgängiges Abendessen/Buffet)

Nicht im Reisepreis enthalten:

+ Anreise zum / Abreise vom Flughafen Frankfurt (Rail-and-Fly-Ticket plus 80 Euro)
+ Versicherungen (über Reisebüro zubuchbar)

Anmeldeschluss

31. März 2019

Spätere Anmeldungen sind auf Anfrage je nach Verfügbarkeit möglich.

Diese Reise ist ausgebucht.