Zum Inhalt springen

Sommer

Bach und Mendelssohn_Zwei Leipziger – eine Botschaft

55.-FMB_Lied_Stimmen_klein.jpg
Foto: www.mendelssohn-stiftung.de
The news record is not available anymore.

Wir befassen uns mit den theologischen Quellen der Musik Bachs und ihrer Wirkung auf Mendelssohn-Bartholdy, erkunden Leipzig als wichtigen Schaffensort beider Musiker und besuchen den Pfingstgottesdienst in der dortigen Universitätskirche, den unser Hauptreferent, Prof. Dr. Peter Zimmerling, gestalten wird. Er ist als Praktischer Theologe an der Universität Leipzig tätig. Der Medienprofi und Musikwissenschaftler Dr. Hartmut Spiesecke unternimmt mit uns Streifzüge in die Musikgeschichte und -theorie über Bach und Mendelssohn. Wir werden aber nicht nur über Musik nachdenken, sondern auch welche hören und - wer mag - selber musizieren. Instrumente bitte mitbringen und schon bei der Anmeldung angeben! Ein Kinderprogramm können wir nicht anbieten, Kinder sind aber herzlich willkommen. Der Exkursionstag in Leipzig bietet einiges für Kinder.