Zum Inhalt springen

Regional

DIE AKADEMIKER-SMD IN IHRER NÄHE

regional_Fotolia_114579503___Rawpixel.com_M.jpg
rawpixel/fotolia.com

In den verschiedenen Regionen Deutschlands bietet die Akademiker-SMD ein- bis zweimal jährlich Tagungen an.
Die thematische Ausrichtung dieser Veranstaltungen ist sehr unterschiedlich:

  • Sie geben Impulse zu biblisch-theologischen Fragestellungen,
  • sie thematisieren aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen,
  • sie beschäftigen sich mit Themen des persönlichen Glaubens.

Kompetente Referenten nehmen jeweils zu der Tagungsthematik Stellung. Aber auch das Gruppengespräch und der persönliche Austausch sind wichtig. Bei Wochenendtagungen feiern die Teilnehmer auch einen gemeinsamen Gottesdienst.

Zu diesen Treffen sind sowohl Freunde der SMD als auch weitere Interessierte eingeladen. Die Teilnehmerschaft ist meist generationenübergreifend, von Jungakademikern bis „55 plus“.Bei manchen Tagungen gibt es ein separates Kinderprogramm, so dass auch Familien problemlos teilnehmen können. Vorbereitung und Durchführung der Tagungen liegen in der Verantwortung regionaler Teams von ehrenamtlich Mitarbeitenden.

17.10.2020

Vernetze dich mit anderen Studis, Absolventen, Berufseinsteigern und jungen und älteren Akademikern in deiner Region

Uhrzeit: 13 bis ca. 15 Uhr

07.11.2020

Thema: "Wer betet, hält die Zeit an und begegnet der Ewigkeit." (Jürgen Werth)

Ort: Treuen/Vogtland

Keine thematische Tagung, kein bekannter Referent aus einem speziellen Fachgebiet, sondern ein Treffen zum gemeinsamen Gebet  –  dazu laden wir, das Team aus Sachsen-West, in diesem Jahr ein. Der alljährliche Pray Day der Schüler-SMD war dabei unsere Inspiration.

18.11.2020

Thema: Evangelische Beichte – Gottes vergessenes Angebot

Ort: Herrnhut

Nach Jahrzehnten der Schuldverdrängung ist es in jüngerer Zeit modern geworden, in Therapie, Talkshow und Politik Schuld zu bekennen. Dabei gilt: Auch aus Sicht der christlichen Glaubenslehre liegt im Bekennen von Schuld und Versagen vor Gott eine Kraft, die nicht ungenutzt bleiben sollte.

21.11.2020

Thema: Weltliches Recht und göttliches Recht – Vom Leben in zwei Ordnungen

Ort: Bremen, St. Markus

Recht und Gerechtigkeit begegnen uns als Christen und Staatsbürgern in unterschiedlicher Weise. Entspricht das, was nach deutschem Recht Recht ist, auch Gottes Gerechtigkeit? Können beide Ordnungen für uns gelten?

04.12.2020 bis 06.12.2020

Thema: Die Bibel – reine Vertrauenssache

Ort: Schloss Unteröwisheim, Kraichtal

Referenten: Dr. Clemens Hägele, Tübingen; Michael Basler, Lörrach

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
05.02.2021 bis 07.02.2021

Thema: Letzte Dinge – Was kommt da auf uns zu? (Arbeitstitel)

Ort: Breklum

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
05.03.2021 bis 07.03.2021

Thema: noch offen

Ort: Springe

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
23.04.2021 bis 25.04.2021

Thema: noch offen

Ort: Langensteinbacher Höhe (Karlsbad)

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
03.07.2021

Thema: Geschichten wirken

Ort: Puschendorf

Menschen erzählen Geschichten – in Romanen und Filmen, in der Politik und in der Kunst, aber auch beim Kaffeetrinken oder am Abendbrottisch. Geschichten stiften Sinn, geben Orientierung und sind ein Grundbestandteil von Kultur.

20.11.2021

Thema: noch offen

Ort: noch offen

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos