Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Christliche Mystik – Gotteserfahrung, die berührt

Kirchenfenster_656059_web_R_by_A._Arnolds_pixelio.de__1_.jpg
© A. Arnolds / pixelio.de

Frühjahrstagung Baden-Württemberg 2019

22.03.2019 bis 24.03.2019

Frühjahrstagung Baden-Württemberg 2019

Thema: Christliche Mystik – Gotteserfahrung, die berührt

Ort: Karlsruhe

Tagungen Baden-Württemberg Akademiker-SMD

Mystik – für manchen mag dieses Wort leicht befremdlich klingen oder auch mit einer geheimnisvollenSpannung verbunden sein. Das Anliegen christlicher Mystik ist es, sich von Gottes Gegenwart berühren zu lassen.

Damit trifft sie eine elementare Sehnsucht vieler Zeitgenossen. Im Zentrum steht nicht der Kopf, sondern das Herz. Dem Mystiker geht es weniger um die gedachte als vielmehr um die gelebte Dimension des Glaubens. Diese umfasst freilich mehr als Hochgefühle beim Lobpreis oder in der Kontemplation. Arbeitsalltag, Schmerz und Leiderfahrungen werden nicht ausgeklammert, sondern in den gelebten Glauben integriert. Christliche Mystik ist alltagstauglich! „Der Fromme von morgen wird ein ‚Mystiker‘ sein, einer, der etwas ‚erfahren‘ hat, oder er wird nicht  mehr sein“, stellte der katholische Theologe Karl Rahner bereits vor rund 50 Jahren fest. Was bedeutet dies?
Über verschiedene Zugänge wollen wir gemeinsam entdecken, welche Impulse Teresa von Ávila, Gerhard Tersteegen, Jochen Klepper und Dag Hammarskjöld uns für unsere Beziehung zu Gott, zur Vertiefung unseres Glaubens und für die Gestaltung unseres alltäglichen Lebens geben. Neben Referaten regen praktische geistliche Übungen und auch der Austausch eigener spiritueller Erfahrungen dazu an.

Flyer zum Download

Flyer_RT_BW_Frühjahr_2019_Web.pdf

Flyer_RT_BW_Frühjahr_2019_Web.pdf ~553 KB

download