Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Christen in der Verfolgung – Kirche der Märtyrer

zerstörter_Boden_pixabay.jpg
pixabay.com

Regionaltagung Ostwestfalen-Lippe Frühjahr 2019

13.04.2019

Regionaltagung Ostwestfalen-Lippe Frühjahr 2019

Thema: Christen in der Verfolgung – Kirche der Märtyrer

Ort: Koptisches Kloster Brenkhausen, Höxter

Tagungen Westfalen Ost/ Lippe Akademiker-SMD

Das Thema der Tagung soll uns von kompetenter Seite durch Bischof Damian aus seiner eigenen Erfahrung nahegebracht werden. Es ist ebenfalls ein wichtiger Einblick in den Bereich des Umgangs mit Muslimen und dem Islam in unserem Land.

Daher wird im zweiten Teil des Nachmittags ein Gespräch mit Bischof Damian stattfinden unter dem Thema "Vom Umgang mit Muslimen aus der Sicht verfolgter Christen".
Ferner gehört ein kultureller Blick zu unserem Treffen: In 20-jähriger Arbeit haben junge ägyptische Christen das Kloster Brenkhausen zu einer Perle für Tagungen, Feiern und Treffen umgebaut. Bischof Damian persönlich führt uns durch das Kloster Brenkhausen und wird uns eine orthodoxe Andacht in der Klosterkapelle halten.

Referent

Bischof Anba Damian

wuchs in einer koptisch-orthodoxen Familie in Kairo auf. Damian studierte Medizin in Kairo und schloss sein Studium 1979 ab. 1991 entschied er sich, fortan sein Leben in den Dienst der koptisch-orthodoxen Kirche zu stellen.
Bischof Damian kommt aus einer „Kirche der Märtyrer“, kennt sowohl die westliche als auch die gesamte orientalische Situation. Es gibt also kaum jemand, der kompetenter zu dem Thema der Tagung Stellung nehmen und raten kann.

Programm

15.00Kaffeetrinken
15.30Andacht mit Gebet und Lied
Bischof Anba Damian
16.00Christen in der Verfolgung  – Kirche der Märtyrer
Vortrag mit anschließender Aussprache
Bischof Anba Damian
17.00Führung durch das koptisch-orthodoxe Kloster Brenkhausen
17.30Vom Umgang mit Muslimen aus der Sicht verfolgter Christen
Gespräch
18.30Informationen aus der SMD
19.00Abendessen
etwa 19.30Ende der Tagung

Organisatorisches

Tagungsort

Kloster Brenkhausen
Propsteistraße 1A
37671 Höxter

Anfahrt

Mit dem PKW:

Aus Richtung Detmold kommend fahren Sie die B239 in Richtung Höxter vorbei an der ehem. Abtei Marienmünster. Nach dem Hinweis auf den Ort Fürstenberg führt die B239 in eine Talsohle mit mehreren engen Kurven. Nach dem Ortsschild Brenkhausen biegen Sie nach links ab in den Ort Brenkhausen. Sie fahren geradeaus die Mühlenstraße in den Ort hinein und sehen links unten das Kloster liegen. Parkmöglichkeiten gibt es im Umfeld des Klosters. Aus Richtung Höxter kommen fahren Sie die B239 in Richtung Detmold. Wenige Kilometer nach Höxter fahren Sie im Kreisel die erste Ausfahrt rechts nach Brenkhausen heraus und geradeaus auf der Kreisstraße in den Ort herein. Nach einer Weile sehen Sie links das Kloster liegen.

Mit der Bahn:

Fahren Sie mit der NWB von Altenbeken in Richtung Kreiensen, Ausstieg Höxter-Rathaus. Von dort können Sie mit dem Taxi zum Kloster Brenkhausen fahren. Bitte vorher die Taxifahrt anmelden: z.B. bei Taxi Leifeld (Fon 05271.1017, 05271.1222 oder 05271.2208). Aus Richtung Kreiensen kommend, fahren Sie mit der NWB in Richtung Paderborn, Ausstieg Höxter-Rathaus.

Mit dem Bus:

Nehmen Sie vom Bahnhof/Rathaus Höxter den Stadtbus Höxter Linie HX4 und steigen Sie Haltestelle Brenkhausen Denkmal aus. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Koptische Kloster.

Anmeldung

online gleich weiter unten

oder mit Anmeldecoupon bei
PD Dr. Dr. Ingvild Birschmann / Dr. Thomas Eller
Pommergasse 3
32469 Petershagen
akad.westfalen-ost@smd.org

Es wird keine Anmeldebestätigung verschickt.

Kostenbeitrag

20 Euro für Erwachsene
Sonderpreis für Studierende, Arbeitssuchende erhalten auf Anfrage eine Ermäßigung.

Flyer zum Download

Flyer_RT_OWL_Frühj_2019_Web.pdf

Flyer_RT_OWL_Frühj_2019_Web.pdf ~484 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.