Zum Inhalt springen
Mediziner Ost

Bisherige Tagungen der Fachgruppe Mediziner Ost

Keine Nachrichten verfügbar.

Fachtagung Mediziner-Ost März 2013 in Bad Kösen
Wer bestimmt über mich? Medizin am Lebensende
Referenten: Prof. Dr. Ulrich Eibach, Dr. Rainer Prönneke

Fachtagung Mediziner-Ost März 2012 in Bad Kösen
Warum ich? Fragen an den Zusammenhang zwischen Krankheit, Schuld und Sinn
Referenten: Pfarrer Michael Paul, Gießen; Dr. med. Andreas Rost, Darmstadt

Fachtagung Mediziner-Ost März 2011 in Bad Kösen
Der Arzt und die Medien
Referent: Dr. med. Gregor Simonis, Dresden

Tagungen vor 2005

2005
Da könnte einem angst und bange werden… Die gegenwärtige Krise als Chance

2004
Das Ende der Barmherzigkeit? – Medizin zwischen Fallpauschalen und individueller Zuwendung

2003
Gesund bis zum Tod? – Der alternde Patient zwischen Hoffnung und Bedrohung

2002
Unantastbar? – Zur Frage der Unverfügbarkeit des menschlichen Lebens

2001
Hoffen auf Wunder? – Heilung zwischen ärztlicher Kunst und Handeln Gottes

2000
Auf der Suche nach Heil – Patienten zwischen Freiheit und Abhängigkeit

1999
"...bis dass der Tod uns scheidet..." – Arzt und Patient an den Grenzen des Lebens

1998
Leben um jeden Preis? – Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomie

1997
Arztsein bis zum Überdruss? – Der Arzt zwischen Steuererklärung und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

1996
Klüger als die Ethik erlaubt? – Möglichkeiten und Grenzen der Forschung in der Medizin

1995
Der Arztberuf in der pluralistischen Gesellschaft

1994
Lebensrecht und Menschenwürde nach dem Grundgesetz

1993
Auswirkungen einer neuen Religiosität auf unser Arzt-Patienten-Verhältnis

1992
Das Menschenbild der Bibel

1991
Wenn man nicht mehr richtig gesund wird – Belastungen und Chancen im Umgang mit chronisch Kranken

1990
Moral und Ethik des Arztberufs

1989
Alternative Therapieverfahren aus biblischer Sicht

1988
Mein Sterben in meiner Hand? – Suizid: mehr als eine medizinische Herausforderung für den Arzt

1987
"Da wir nun Barmherzigkeit empfangen haben, werden wir nicht müde"

1986
Psychosomatisches Denken als Grundlage ärztlichen Handelns – Hilfe oder Verkürzung im helfenden Umgang mit Menschen?

1985
Krankheitsbegriff und -verständnis

1984
Schwangerschaftsverhütung / Interruptio

1983
Ehe und Sexualität

1982
Sucht / Alkoholismus

1981
Leid

1980
Begleitung Sterbender

1979
Seelsorge am Krankenbett

1978
Psychotherapie