Zum Inhalt springen
Tagungs-Detailseiten

Der Arzt im Spannungsfeld der Religionen

Arzt__Rechte_Dr._G._Mueller__Ilmenau.jpg
©Dr.G.Müller, Illmenau

Fachtagung Mediziner Ost 2018

09.03.2018 bis 11.03.2018

Fachtagung Mediziner Ost 2018

Der Arzt im Spannungsfeld der Religionen

Ort: Bad Kösen

Mediziner Ost Tagungen Akademiker-SMD

Menschen anderer Kulturen und Religionen sind aus unserer Gesellschaft kaum noch wegzudenken. Sie begegnen uns auf Schritt und Tritt – auch in Krankenhäusern und Praxen. In den letzten Jahren kamen vor allem Menschen aus islamisch geprägten Ländern zu uns. Während unser christlicher Glaube meist wenig sichtbar ist, vertreten Migranten ihren Glauben häufig recht offensiv.

Doch kulturell unterschiedliche Hintergründe führen auch zu Konfl iktsituationen – gerade im Arztberuf. Wie können wir uns als christliche Ärzte hier positionieren? Wie können wir Menschen mit anderen Religionen – vor allem aus dem Bereich des Islam - hilfreich und sachgerecht begegnen? Wir freuen uns, diese Fragen mit Dr. Carsten Polanz als einem ausgewiesenen Kenner des Islam und mit Dr. Eckhard Piegsa als einem Kollegen, der in einem islamischen Land als Arzt gearbeitet hat, zu bedenken.

Referenten

Dr. phil. Carsten Polanz

wissenschaftlicher Referent am Institut für Islamfragen der Evangelischen Allianz, Hochschuldozent für Islamwissenschaft an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen, Redaktionsleiter der zweisprachigen Zeitschrift „Islam und christlicher Glaube“.

Dr.med. Eckhard Piegsa

Bremen, war mit seiner Familie ca. 10 Jahre als Arzt in Ägypten tätig. Er ist Neuropädiater in der Klinik
und engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Mediziner (ACM) und in der Gemeinde.

Programm

Freitag, 9. März 2018

18.00Abendessen
20.00Gott und Mensch in Bibel und Koran
Dr. Carsten Polanz

Samstag, 10. März 2018

 8.00Gebetsgemeinschaft
 8.30Frühstück
 9.30Der Islam in Europa - zwischen Begegnung und Abgrenzung
Dr. Carsten Polanz
12.00Mittagessen
14.30Kaffeetrinken
15.30Muslimischen Patienten und Kollegen im Alltag begegnen
Dr. Eckhard Piegsa
18.00Abendessen
20.00After Eight - bis nichts mehr geht
Musik, Informationen und Gespräche

Sonntag, 11. März 2018

 8.00Gebetsgemeinschaft
 8.30Frühstück
09.45Gottesdienst mit Bibelarbeit zu Kolosser 4, 3-6
Pfarrer Thomas Drumm, Marburg
12.00Mittagessen
anschließend Abreise

Organisatorisches

_Tagungsort

Konrad-Martin-Haus
Am Rechenberg 3
06628 Bad Kösen
Fon 03 44 63. 62 96

_Kosten

Verdienende195 Euro
Ruheständler130 Euro
Arbeitslose, Nichtverdiener100 Euro
Studierende 50 Euro
Kinder 25 Euro
ab 3. Kind       frei
Einzelzimmerzuschlag20 Euro


Bitte sprechen Sie uns an, wenn die Beiträge für Sie ein Problem darstellen. Die Teilnahme an der Tagung soll nicht am Finanziellen scheitern.
Bettwäsche und Handtücher werden vom Haus gestellt.
Kosten werden auf der Tagung in bar bezahlt. Kartenzahlung ist nicht möglich.
Bei Abmeldung nach dem 9. Februar 2018 erbitten wir eine Abmeldegebühr von 25 Euro auf das SMD-Konto bei der Evangelischen Bank Kassel
IBAN DE58 5206 0410 0000 0081 76, BIC GENODEF1EK1
mit dem Vermerk: „Mediziner Ost, Projekt 72741“.

Tagungsflyer zum Download

Flyer_FT_Med_Ost_2018_Mail.pdf

Flyer_FT_Med_Ost_2018_Mail.pdf ~890 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben