Zum Inhalt springen
Freizeiten

Freizeiten im Sommer

aus_Freunde_Fotolia_9522579___Patrizia_Tilly.jpg
© Patrizia Tilly/fotolia.com

Den Sommer so erleben, wie es einem persönlich gut tut – aber immer in anregender Gemeinschaft mit anderen Christen und geprägt durch Gottes Wort.

Unsere Angebote:

  • Freizeiten mit Kinderprogramm
  • Aktiv-Freizeiten
  • Kulturreisen

Wenn nicht anders angegeben entsprechen die Angaben zum Komplettpreis den Pensionskosten mit Übernachtung, Vollpension und Tagungsbeitrag. An- und Abreise organisiert und zahlt jeder selbst. Ausflüge, Getränke außerhalb der Mahlzeiten usw. sind ebenfalls nicht im Preis inbegriffen.

02.07.2017 bis 13.07.2017
02.07.2017 bis 13.07.2017

Das Heilige Land erleben und entdecken - Eine Reise zu den Wurzeln des christlichen Glaubens

Die Reise zu den Wurzeln des christlichen Glaubens ist mehr als eine Studienreise. Auf dem kleinen Stückchen Erde zwischen Mittelmeer und Jordan, das bis heute gleichermaßen fasziniert wie befremdet, fanden die meisten Ereignisse statt, von denen die Bibel erzählt. Vor Ort werden wir diese Geschichten neu hören. Kleinere Wegstrecken werden wir auch zu Fuß zurücklegen und so schrittweise das Land erleben. Wir lernen den Glauben und die Geschichte des Judentums näher kennen und bekommen einen Einblick in das Leben und die Herausforderungen des modernen Israel. Dazu treffen wir auch Christen, die im Heiligen Land leben und arbeiten.

15.07.2017 bis 29.07.2017
15.07.2017 bis 29.07.2017

Kein Nachtzug, aber nahe Lissabon - Christliche Freiheit konkret leben (25-45 J.)

Ort: Carcavelos

Das Ziel: ein erholsamer Urlaub durch vielfältige Möglichkeiten. Erholung durch Freiraum zur eigenen Gestaltung – in einem festen gemeinsamen Rahmen. Geistliches Thema: „Christliche Freiheit konkret leben“.

12.08.2017 bis 26.08.2017
12.08.2017 bis 26.08.2017

Freizeit mit Kinderprogramm für Familien, Alleinerziehende mit Kindern, Ehepaare und Singles

Ort: Binz (Insel Rügen)

500 Jahre Reformation. Eine der wichtigen Erkenntnisse für Martin Luther war der zentrale Platz der Bibel in der Theologie – aber auch für unser Glauben und Leben:„Die Bibel: Es sind nicht Lesewort, sondern eitel Lebewort.“ Wir wollen Jesus begegnen, dem „mensch gewordenen“Wort Gottes. Bibelarbeiten und Gesprächsgruppen zu Texten aus den Evangelien werden die Vormittage prägen. Und wir wollen voneinander hören und lernen, wie Gottes Wort in unserem täglichen Leben Gestalt gewinnen kann. Kinder (ab 3 Jahren) und Jugendliche werden parallel in verschiedenen Altersgruppen ihre eigenen Zugänge zu Gottes Wort erkunden.

12.09.2017 bis 20.09.2017
12.09.2017 bis 20.09.2017

Geschichte(n) zum Leben - Freizeit an der italienischen Côte d‘Azur

Ort: Vallecrosia

Wir leben in einer Welt der Informationen und doch scheinen die zentralen Aussagen über uns und das Leben immer rarer und undeutlicher zu werden. Was sind wirklich die Worte und Geschichten von Wert, die zu mir gehören und die für die Gestaltung meines Lebens zentral sind?