Zum Inhalt springen
Tagungsdetailseiten

Hat die Wissenschaft Gott begraben – Apologetik und Reden von Gott in einer atheistischen Welt

opo1025a.jpg
©ESA/Hubble

Regionaltagung Rhein-Main 2017

21.10.2017

Regionaltagung Rhein-Main 2017

Hat die Wissenschaft Gott begraben?

Apologetik und Reden von Gott in einer atheistischen Welt

Ort: Mainz

 

Tagungen Akademiker-SMD Hessen

Das Gerücht, dass Wissenschaft den Glauben an Gott widerlegt oder zumindest unnötig gemacht habe, hält sich hartnäckig in den Köpfen vieler Zeitgenossen. Christen wissen oft nicht, wie sie mit einfachen, aber guten Argumenten diesem intellektuellen Scheinriesen begegnen können.

Wer weiß, wo der eigentliche Konflikt besteht, wie eine logisch durchdachte Argumentation aussieht und was Naturwissenschaft leisten kann und was nicht, ist klar im Vorteil. Der Weg ist dann frei, Spuren einer übernatürlichen Intelligenz in der Natur zu entdecken, die bereits prominente Atheisten zum Nachdenken gebracht haben. Am Vormittag untersuchen wir die Diskussion über Naturwissenschaft und Gott. Am Nachmittag wollen wir darüber nachdenken, welche Prinzipien wir ganz allgemein für ein überzeugendes Reden vom Glauben daraus lernen können und diese auf konkrete Beispielfragen anwenden.

Referent

Dr. Alexander Fink

Dr. Alexander Fink leitet das Institut für Glaube und Wissenschaft in Marburg. Während seiner Promotion in Biophysik begann er seine Vortragstätigkeit und förderte den Dialog von Glaube und Wissenschaft, z.B. durch Gründung des Regensburger Symposiums und Mitarbeit im European Leadership Forum.

Programm

Samstag, 21. Oktober 2017

10 UhrBegrüßung
10.15 UhrHat die Wissenschaft Gott begraben?
Dr. Alexander Fink
12 UhrMittagspause
Gemeinsames Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus
14.30 UhrReden vom Glauben in einer atheistischen Welt
Dr. Alexander Fink
anschließend Kaffeetrinken
17 UhrEnde der Tagung

Organisatorisches

_Tagungsort

Freie Evangelische Gemeinde
Kurt- Schumacher-Str. 43
55124 Mainz-Gonsenheim
www.feg-mainz.de

_Anreise

Wegbeschreibung unter
www.feg-mainz.de/kontakt/anfahrt.html

_Anmeldung

Anmeldung bitte bis 7. Oktober 2017 per Anmeldecoupon an
Heike Charfreitag
Francstr. 12
60320 Frankfurt
oder per E-Mail an: akad.frankfurt@smd.org
Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt. Wer keine Absage erhält, ist angemeldet.
Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Bitte Alter und Anzahl der Kinder bei der Anmeldung angeben.

_Kostenbeitrag

20 Euro für Erwachsene, Kinder frei.

Tagungsflyer zum Download

Flyer_RT_Rhein-Main_2017_Web.pdf

Flyer_RT_Rhein-Main_2017_Web.pdf ~1 MB

download