Zum Inhalt springen

Leiter- und Mitarbeitertage

Eine Tagung für alle, die in SMD-Gruppen Verantwortung tragen

(z. B. als Gruppen- oder Hauskreisleiter oder für andere Bereiche verantwortliche Mitarbeiter)

 

Leitertage_Ro.jpg

Leiter- und Mitarbeitertage - was ist das?

  • gemeinsam mit anderen SMDlern aus ganz Deutschland Jesus begegnen
  • praktische Impulse und Bibelarbeiten zum Thema Leitersein
  • gezielte Schulung für die missionarische Arbeit an der Hochschule
  • sich von Ideen und Erfahrungen anderer anregen lassen
  • Perspektiven für die eigene Gruppe entwickeln
  • Zeit zum Ausruhen, Spielen und Spaß haben
  • aktuelle Infos aus der SMD

 

Daniel - Echt verhalten!

Stellt euch vor, ihr seid im Krieg als Teenager in eine fremde Stadt entführt worden. Man zwingt euch zum Erlenen einer fremden Kultur mit neuer Sprache und einer fremden Religion. Durch einen neuen Namen seid ihr von eurer Familie völlig entfremdet und heimatlos geworden. Ihr empfindet das als unerträglich? Ihr wisst nicht, wie ihr euch in so einer Situation verhalten würdet? - Genau so beginnt die Geschichte von Daniel und vermutlich hat auch er zu Beginn keinen Masterplan zum Umgang mit den neuen Gegebenheiten in der Tasche gehabt. Und dennoch können wir im Laufe seiner Geschichte davon lesen, wie Gott ihn für diese Herausforderungen ausgestattet hat, durch welches Verhalten Daniel sich in der schwierigen Lebenssituation auszeichnete und welche Wirkung dies auf die Außenstehenden hatte.

Ihr tragt Verantwortung in eurer SMD-Gruppe und steht damit auch immer wieder in der Öffentlichkeit an eurer Hochschule. Und manchmal erscheint euch das Uniumfeld vielleicht ähnlich herausfordernd wie Daniels Zeit im babylonischen Exil. Wir wollen uns bei den Leiter- und Mitarbeitertagen von Daniels Geschichte ermutigen und herausfordern lassen: Wo und wie möchte Gott mich gebrauchen? Was hilft mir in Situationen der Anfechtung? Was bedeutet mein Verhalten für andere?

Gemeinsam mit SMDlern aus ganz Deutschland lesen wir in der Bibel, beten zusammen und tauschen uns aus. Es gibt praktische Tipps zum Leiter- und Mitarbeitersein, Erlebnis-Aktionen, Gelegenheit zu Einzelgesprächen und hoffentlich viel Spaß!

Nicht nur Gruppenleiter sind eingeladen, auch Kleingruppenleiter und andere Mitarbeiter sind herzlich willkommen.

Organisatorisches

Beginn

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:00 Uhr mit dem Abendessen

Ende

Freitag, 01. März 2019, nach dem Mittagessen

Ort

Gästehäuser Hohe Rhön, Fischzucht 1-3, 97653 Bischohfsheim-Haselbach

Kosten

Wir wollen wieder versuchen, einen Ausgleich innerhalb Deutschlands herzustellen. Deine Anreise-Kilometer (bitte im Anmeldeformular entsprechend auswählen!)

  • bis 250 km Euro = 179 Euro
  • 250-400 km = 174 Euro
  • über 400 km = 169 Euro
  • Tagesgast bzw. Teilnahme nur an einzelnen Tagen = 35 Euro/Tag (An- und Abreisetag gelten zusammen als 1 Tag)

Bezahlung

Mit der automatisch generierten Bestätigungsmail erhälst du die Kontoverbindung. Bitte überweise deinen Beitrag zeitnah zu deiner Anmeldung!

Anmeldeschluss

ist der 10. Februar 2019

Abmeldegebühr

Bei Abmeldung nach dem 11. Februar 2019 beträgt die Abmeldegebühr 25 Euro.

Anmeldebestätigung

Bestätigung und Teilnehmerliste werden ca. zwei Wochen vor Tagungsbeginn verschickt.

Anmeldung

Persönliche Daten
Semesteradresse
Heimatadresse
Anreise und Teilnahme
Weitere Angaben
Was ich sonst noch mitteilen möchte (z.B. Infos zu Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Vegetarier etc.):