Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

Drei Religionen – ein Gott? _Der Gottesglaube von Juden, Christen und Muslimen

660569_original_R_by_Dieter_Schütz_pixelio.de.png
©Dieter Schütz@pixelio.de

Regionaltagung Sachsen-Ost Oktober 2018

31.10.2018

Regionaltagung Sachsen-Ost Oktober 2018

Thema: Drei Religionen – ein Gott? Der Gottesglaube von Juden, Christen und Muslimen

Ort: Zittau

Tagungen Sachsen & Thüringen Sachsen Akademiker-SMD

Es kann nur einen geben. Keine Frage. Darin sind sich die drei großen Weltreligionen Islam, Judentum und Christentum einig: Gott ist einer. Und neben ihm gibt es keinen anderen.

Muslime, Juden und Christen haben eine gemeinsame Geschichte und berufen sich auf dieselben Wurzeln. Doch glauben sie damit an den gleichen Gott, nur eben nicht gleich? Glauben sie an denselben Gott, rufen ihn nur mit unterschiedlichen Namen an? Die Ringparabel in Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing ist dafür ein bekanntes literarisches Beispiel.
Viele Christen fragen verunsichert: Ist die Frage nach dem wahren Gott legitim? Soll ich im missionarischen Gespräch überhaupt noch zum Glauben an Jesus Christus einladen? Auf dieser Tagung bedenken wir die Möglichkeiten und die Grenzen, über Gott zu reden, und betrachten im Blick auf die Gottesfrage die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der drei großen monotheistischen Weltreligionen.
Die Tagung beginnt mit dem Reformationsgottesdienst in der Zittauer Johanniskirche, den Pfarrer Thomas Drumm gemeinsam mit dem Vorbereitungsteam der Tagung hält.

Referent

Thomas Drumm

ist Pfarrer und leitet die Akademiker-SMD. Er wohnt mit seiner Frau in Marburg.

Programm

Mittwoch, 31. Oktober 2018

10.00Verleih uns Frieden gnädiglich –
Gottesdienst zum Reformationsfest und zur Tagung
(Ort: Zittauer Johanniskirche)
11.10Gemeinsamer Gang zum Tagungsort
11.30Tagungseröffnung (Ort: LKG Zittau)
11.45Es gibt keinen Gott als den einen – Der Glaube an den einen Gott in den drei großen monotheistischen Weltreligionen
Vortrag und Aussprache
13.00Mittagessen
14.00Glauben Juden, Christen und Muslime an den gleichen Gott, aber nicht gleich?
Vortrag und Aussprache
15.15Kaffeepause
16.00Jesus: Weg, Wahrheit und Leben –
Warum wir von Jesus Christus reden
Vortrag und Aussprache
17.00Infos aus der SMD
17.30Ende der Tagung

Für Kinder bieten wir während der Veranstaltungen eine Betreuung an.
Bitte geben Sie Anzahl und Alter der Kinder bei der Anmeldung mit an.

Organisatorisches

Tagungsort

Gottesdienst (10 Uhr)

Johanniskirche Zittau
Johannisplatz 1
02763 Zittau
www.johannis-kirche-zittau.de

Tagungshaus (11.30 Uhr)

LKG Gemeinschaftshaus
Theodor-Korselt-Straße 15a
02763 Zittau
www.lkg-zittau.de

Wegbeschreibung

Hinweise für Tagungsgäste, die per Bahn oder Bus anreisen, werden der Anmeldebestätigung beigefügt. Gleiches gilt für Anfahrtsmöglichkeiten per Auto.

Kosten (inkl. Mittagessen und Kaffee)

Erwachsene 20 Euro
Erwerbslose, Studierende 10 Euro

Anmeldung

gleich online weiter unten

oder bei

Dr. Eckhard Burkatzki
Max-Müller-Straße 8k
02763 Zittau
Fax 0 35 83. 6 99 63 35
akad.sachsen-ost@smd.org

Die Anmeldebestätigung und Teilnehmerliste wird per E-Mail versandt.

Flyer zum Download

Flyer_RT_Sachsen-Ost_2018_Web.pdf

Flyer_RT_Sachsen-Ost_2018_Web.pdf ~546 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.