Zum Inhalt springen

Lehramtsstudierende

Der Ablauf von SMD-Steps

smd_steps_bruno-nascimento_kl.jpg
BrunoNascimento@unsplash.com

Steps besteht aus drei Teilen, die terminlich individuell kombinierbar sind. Je nach persönlicher Zeiteinteilung läuft Steps über ca. 18-24 Monate parallel und flexibel neben dem Studium.

Teil A: Sommerfreizeit

Mitarbeit inkl. Feedback bei einer Sommerfreizeit der Schüler-SMD

  • Zeitaufwand: Zwei Wochen Sommerfreizeit, dazu zwei Vorbereitungswochenenden sowie eigene Vorbereitungszeit
  • Nachdem du dich zu Steps angemeldet hast, erhältst du aktuelle Informationen zu den möglichen Freizeiten.
  • Du suchst, abhängig von deinen Prüfungsterminen, die für dich zeitlich passende Freizeit heraus.

Teil B: Steps-Schulungstag

Schulungstag mit Workshops, erfahrenen Lehrern und Pädagogen. Es ist auch möglich, unabhängig von der Teilnahme an Steps am Schulungstag teilzunehmen.

  • Gemeinsamer Schulungstag rund um Beruf und Berufung
  • Austausch und Vernetzung mit erfahrenen Pädagogen

Teil C: Individuelle Wahlmöglichkeit

Verschiedene Angebote der Schüler-SMD, Hochschul-SMD und Akademiker-SMD

Das ist der individuelle Teil des Steps-Programms, das heißt, hier kannst du dir genau das raussuchen, was dich weiterbringt. Genaue Infos bekommst du nach deiner Anmeldung zu Steps.

Wahlmöglichkeiten

Ein Beispiel

Jonas, 20, studiert Physik und Mathematik auf Lehramt und nimmt an Steps teil.

  • Er ist Mitarbeiter auf der Sommerfreizeit in Italien im August. Das Team trifft sich zu zwei Vorbereitungswochenenden im April und Juni. Vor der Freizeit investiert Jonas nebenbei eine Woche in die Vorbereitung. Während der Freizeit reflektiert er seine Erfahrungen mit einem älteren Mitarbeiter.
  • Jonas nimmt am Steps-Schulungstag im Mai teil, wo er die anderen Steps-Teilnehmer sowie erfahrene Lehrkräfte kennenlernt und sich über seine Berufung austauscht.
  • Weil Jonas sehr an apologetischen Fragen interessiert ist, nimmt er im Rahmen von Steps an der Begründet-glauben-Konferenz des Instituts für Glaube und Wissenschaft im März teil.
  • Gemeinsam mit der Regionalreferentin der Schüler-SMD besucht Jonas an einem Vormittag einen Schülerbibelkreis in seiner Region.