Zum Inhalt springen

Lehramtsstudierende

Stimmen zu Steps

smd_steps_bruno-nascimento_kl.jpg
BrunoNascimento@unsplash.com

Wilhelm Peters

"Es ist mir als Lehramtsstudent wichtig, Schüler außerhalb des schulischen Kontextes kennenzulernen, sie zu verstehen und sie auf ihrem Glaubensweg zu begleiten. Schülerarbeit ist in meinen Augen bereichernd für alle - für die Jugendlichen sowie auch für die angehenden Lehrer."

Wilhelm Peters studiert Lehramt in Jena und engagiert sich in der regionalen Arbeit der Schüler-SMD in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Julia Drumm

"Lehrersein ist mehr als ein 'Job', mehr als studiertes Fachwissen und pädagogisches Geschick. Lehrersein ist vor allem Beziehungsarbeit zu jungen Menschen. Mir hat die Mitarbeit auf Sommerfreizeiten der Schüler-SMD und auch das Begleiten des SBKs an meiner Schule sehr geholfen, Schüler mit anderen Augen zu sehen."

Julia Drumm ist Lehrerin in Wetzlar und Mitleiterin der Arbeitsgemeinschaft christlicher Pädagogen/Lehrer (ACP) der Akademiker-SMD

Ulfert Andresen

"Bin ich mit Lehramt am richtigen Platz? Ich entdeckte über meine Hochschulgruppe in Göttingen die Schülerfreizeiten. Hier konnte ich Arbeit mit Jugendlichen ausprobieren - entspannter, fröhlicher und kreativer als in Schulpraktika! Für mich eine echte Ermutigung, gerade auch in Krisenzeiten, z. B. später im Referendariat."

Ulfert Andresen ist Lehrer an einer Gesamtschule in Hamburg