Zum Inhalt springen

Ideen für Corona-Zeiten

Hier stellen wir einige Ideen für Corona-Zeiten vor - für zu Hause oder in der Schule. Wenn du weitere Ideen hast, wie wir dich als Schulbeweger bzw. euch als SBK unterstützen können oder Fragen, dann melde dich gerne bei uns! Mehr zum Thema SBK findest du hier und zum Thema Schulbeweger hier.

Online-Treffen

Connecten per Discord

Hast du Lust darauf, mit anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland zu connecten? Dann komm auf unseren Discord-Server! Wir treffen uns jeden Samstagabend im Videocall, um uns miteinander über Gott, die Welt und was uns gerade einfällt, zu unterhalten oder um eine Runde "Among Us" oder andere coole Online-Spiele zu zocken. Aber auch unter der Woche gibt es manchmal ähnliche Angebote und vieles mehr! Du kannst über folgenden Link einfach den Server joinen und dich umschauen, was dir gefällt.
Wie funktioniert Discord? Wir haben eine ausführliche <link file:7516 _blank download internen link im aktuellen>Anleitung für dich. Wichtig: In Deutschland darfst du Discord nach DSGVO erst ab 16 eigenständig einrichten - wenn du jünger bist, müssen deine Eltern einverstanden sein.

SBK & Schulbeweger

Online-SBK

Am besten ist es natürlich, wenn ihr euch als SBK weiterhin direkt treffen könnt, falls das möglich ist (z. B. in der Schule, im Park oder zu Hause). Aber wenn das nicht geht oder nur selten, dann gibt es gute Gründe und Ideen für Online-SBK-Treffen! Hier könnt ihr unsere Infos und Tipps für kreative Online-SBK-Treffen downloaden (PDF, 5 MB).

SBK mit Hygienekonzept

Die meisten SBKs in Deutschland können sich seit Monaten nicht treffen. Viele von euch haben die Herausforderung, dass stufenübergreifende Treffen nicht erlaubt sind. Und da man sich sowieso schon lange nicht getroffen hat, kostet es jetzt mehr Anstrengung als zuvor, wieder etwas zum Laufen zu bringen - wenn man es überhaupt für möglich hält. Wir denken: SBK ist häufiger möglich, als du vielleicht vermutest. Einige SBKs treffen sich auch in dieser Zeit. Der Schlüssel zum Erfolg: Einfach mal nachfragen. Und kreative Vorschläge machen, eine Art Hygienekonzept vorlegen. Hier sind unsere Tipps dazu.

DIY-Gebetsbriefkasten

Wir befinden uns in der Corona-Zeit. Die Schule findet wieder statt, aber der SBK darf sich noch nicht wieder treffen. Dafür ist der Gebetsbriefkasten gedacht.

Mit dieser Prayerstation könnt ihr mit euren Mitschülern im Kontakt bleiben und für eure Schule beten. Hier kannst du die Anleitung (PDF 3,7 MB) runterladen.

@Home

Für den Homeschooling-Alltag

Einfach mal machen

Lass dich herausfordern und inspirieren, deinen Mitmenschen einfach mal was Gutes zu tun:

+ Mach in deinem Insta / WA-Profil irgendwie sichtbar, dass du Christ bist.
+ Bete (ab jetzt regelmäßig) für eine Person, die Jesus noch nicht kennt.
+ Schreibe fünf wichtige Gedanken auf, die du dir mitnimmst und rede mit einem/r Freund/in darüber.

Komm in Bewegung

Jede Menge coole Ideen wie ihr Bewegung in euren Alltag bringen könnt, findet ihr hier.

Kreativ werden

Hier ein paar Bastelanleitungen: Kerze bedrucken // Konfettikanone // Wimpelkette

Schreib mal

Nicht nur für den Jahreswechsel geeignet: Brief an dich // Jahresrückblick & Jahresausblick

Krimidinner mit der Family

Macht nicht nur an Silvester Spaß: Krimidinner (4-8 Personen)

Abendlob für jeden Tag (mit Gesang)

Das Abendlob kannst du dir als persönliches Innehalten mit dir und Gott vorstellen. Es kann dir dabei helfen, auf den Tag zurückzublicken und Gott für das, was war und ist, am Abend zu loben. Kleiner Tipp: Das Abendlob kann man auch gut gemeinsam am Telefon machen.

Text // Abendlob mit Gesang

Brieffreude-Kettenreaktion

Die Brieffreude-Kettenreaktion ist eine Kettenbriefaktion, die euch untereinander zur Ermutigung dienen soll. Mit der Aktion kann auf postalischem Wege die "social distance" überwunden werden. Es wird deutlich, dass wir im Glauben trotz Corona untereinander verbunden sind. Dazu als Bonus: die Klopapier-Challenge. Hier ist die Anleitung (PDF, 400 kB).

PrayerSpaces: Gebetsstationen für zu Hause

Wir können einiges tun, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Und als Christen können wir in dieser herausfordernden Zeit auch zu Gott beten. PrayerSpaces in Schools hat dafür einige kreative Gebetsaktionen entwickelt, die es hier zum Download gibt. Jugendliche und Erwachsene können so zu Hause ihre Sorgen und Anliegen im Gebet vor Gott bringen.