Zum Inhalt springen

Schulungen

_Mitarbeiterwochenende

MAWE2020_Header_3tlg.jpg

MAWE: Das Mitarbeiterwochenende in Bischofsheim/Rhön

20.11.2020 bis 22.11.2020

MAWE: Das Mitarbeiterwochenende in Bischofsheim/Rhön

Neue Inspiration bekommen - gut geschult werden - interessante Leute treffen! Diesmal zum Thema "Begründet glauben" mit Matthias Clausen und Special Guest "Radieschenfieber"!

Schulungen Schüler-SMD

Egal ob du auf einer Freizeit oder in einem regionalen Arbeitskreis (AK) der Schüler-SMD mitarbeitest, ob du schon jahrelange Leitungserfahrung hast oder erst seit kurzem dabei bist, bei diesem Wochenende bist du genau richtig. Du triffst dort auf ehren- und hauptamtliche Schüler-SMDler aus ganz Deutschland, die die gleiche Begeisterung für Jesus und Schüler leben.

Thema & Zielgruppe

Zum Thema: "Ich bin gegen Religion, denn sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, dass wir die Welt nicht verstehen." (Richard Dawkins). Stimmt das? Passen Glaube und Denken wirklich so schlecht zusammen? Oder kann man Glauben logisch begründen - und wie? Wie kann ich anderen sinnvoll von Jesus erzählen? Und geht das auch zwischen Tür und Angel? Dazu wird es Input, Gespräch und Tipps für die Praxis geben.

Als Freizeitmitarbeiterteam könnt ihr das Wochenende als Mitarbeiter-Nachtreffen nutzen, gute Impulse für die nächste Freizeit mitnehmen und vielleicht schon neue Mitarbeiter*innen fürs nächste Jahr finden.

Für AKler ist das Wochenende die ideale Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen AKlern. Für AK-Leiter*innen wird es ein spezielles Seminarangebot geben.

Damit Eltern und Kinder das Wochenende genießen können, würden wir auch dieses Jahr gern wieder ein besonderes Programm für Kinder anbieten. Näheres dazu unter Organisatorisches.

Referenten

Matthias Clausen

Theologe, Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und Referent beim Institut für Glaube und Wissenschaft, Marburg. Als Redner unterwegs an Unis und in Gemeinden in ganz Deutschland und darüber hinaus. Verheiratet, drei Kinder zwischen sechs und elf Jahren.

Foto: Aidan McEvoy

Radieschenfieber

In seinem "appetitlichen Nummernprogramm" haucht Matthias Jungermann Gurken, Paprika und sonstigen vitaminreichen Köstlichkeiten Leben ein und erzählt mit ihnen biblische Geschichten. Auf subtile Weise, mit Augenzwinkern und hintergründigem Humor bringt der studierte Figurenspieler biblische Inhalte auf den Punkt, die Botschaft ins Herz.

Foto: Aidan McEvoy

Programm

Freitag, 20.11.2020

18:00 UhrAbendessen
20:00 UhrBegrüßungsabend mit Ankommen, Kennenlernen, Einstieg ins Thema
22:30 UhrTagesabschluss mit Abendlob

Samstag, 21.11.2020

7:30-9:30 UhrFrühstücksbuffet
9:30 UhrReferate von Matthias Clausen zum Thema "Begründet glauben", mit Kaffeepause
12:30 UhrMittagessen
14:30-18:15 UhrSeminare und Workshops, mit Kaffeepause
Hier kannst du eigene Schwerpunkte setzen und an zwei Angeboten teilnehmen. Einige Seminare sind speziell für Mitarbeiter auf Freizeiten ausgelegt. Bisher geplant sind:
  • Schüler sprachfähig machen: Glaubenskurs für SBKs
  • Warum lässt Gott Leid zu?
  • Wozu Glaube, wenn es Wissenschaft gibt?
  • Recht und Organisation bei Freizeiten
  • Wie passt das Gottesbild aus dem AT und NT zusammen?
  • Hilfe im Umgang mit psychisch erkrankten Jugendlichen
  • Feedback-Kultur
  • AK-Special
  • Umgang mit schwierigen Situationen bei Freizeiten
  • Mit Freude Bibellesen
18:30 UhrAbendessen
20:00 UhrFeierabend mit Radieschenfieber
22:30 UhrTagesabschluss mit Abendlob

Sonntag, 22.11.2020

7:30-9:30 UhrFrühstücksbuffet
10:00 UhrGottesdienst 
12:30 UhrMittagessen, anschließend Abreise

Organisatorisches

Anmeldeschluss

06.11.2020

Hinweis zur aktuellen Situation

  • Wir halten uns an die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Genauere Infos dazu folgen mit dem Infobrief.
  • Es könnte sein, dass wir bei einer ungünstigen Entwicklung der Corona-Pandemie das Programm möglicherweise kurzfristig ändern oder ggf. ganz absagen müssen (was wir allerdings nicht hoffen!).

Veranstaltungsort

Tagungs- und Erholungszentrum Hohe Rhön, Fischzucht 1-9, 97653 Bischofsheim, Fon 09772. 93040.

Wegbeschreibung: Siehe Anfahrtsbeschreibung (Pkw) bzw. Busplan.

Für die Bahnanreisenden: Ab Gersfeld oder Bad Neustadt mit der Buslinie 8305 (violett - nicht grün/Hochrhönbus) bis Bischofsheim, Haltestelle Marktplatz oder Löwenstraße.

Bitte maile uns bis Di., 17.11.2020 Ankunftszeit/Haltestelle (schuelersmdorg), wenn du von dort abgeholt werden möchtest (alternativ Fußweg mind. 45 min., auch länger bergauf). Wir geben dann alle Abholwünsche gesammelt ans Haus weiter. Sollte sich am Anreisetag deine Ankunftszeit verändern, melde dich bitte direkt beim Haus (Fon 09772. 93040).

Verpflegung

Das Haus bietet reichhaltiges Essen (u.a. großes Salatbuffet beim Mittag- und Abendessen) an, ebenso vegetarisches Essen. Soweit möglich gehen sie auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein (nach Rücksprache), vegane Verpflegung ist allerdings nicht möglich.

Kosten

Pro Person (ab 15 Jahren)90 Euro
Kinder 7-14 Jahre20 Euro
Kinder 0-6 Jahrefrei
Nichtverdiener (15-27 Jahre)55 Euro
Kinder Nichtverdiener (bis 27 Jahre) 7-14 Jahre10 Euro
Kinder Nichtverdiener (bis 27 Jahre) 0-6 Jahrefrei

Kinderprogramm

Gerne würden wir wieder ein besonderes Kinderprogramm während der Plenumsveranstaltungen für Kinder ab 3 Jahren bis 3. Klasse anbieten. Nach den aktuellen Vorgaben ist das leider nicht möglich. Sollte es sich ändern, informieren wir an dieser Stelle sowie bereits angemeldete Teilnehmende mit Kindern per E-Mail.

Weitere Infos

Weitere Infos und eine Teilnehmerliste zur Bildung von Fahrgemeinschaften werden ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail verschickt. Bitte vermerke bei der Anmeldung, wenn deine Kontaktdaten nicht auf der Teilnehmerliste erscheinen sollen.

Veranstalter

Schüler-SMD, Universitätsstr. 30-32, 35037 Marburg
Fon 0 64 21. 91 05 20, schuelersmdorg

Die Schüler-SMD, das sind Ehren- und Hauptamtliche aus verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinden, denen Schüler und Schule am Herzen liegen. Uns verbindet das Anliegen, von Jesus bewegt Schule zu bewegen. Wir ermutigen Jugendliche dazu, Jesus kennenzulernen, inspirieren sie, im Glauben an ihn zu wachsen und befähigen sie, im Schulalltag als Christen zu leben. Dabei verstehen wir uns als Dienstleister für Schüler, Schulen und Gemeinden.

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben