Zum Inhalt springen

Herbstkonferenz

Entdecke!

Titelbild_Heko_2019.png
© Master1305 (shutterstock.com)

Entdecke! Herbstkonferenz 2019

11.10.2019 bis 13.10.2019

Entdecke! Herbstkonferenz 2019

Entdecke! Unter diesem Motto wollen wir den 70. Geburtstag der SMD begehen – unter anderem auf der Herbstkonferenz 2019.

Ort: Marburg

Konferenz Kongresse SMD

Unter anderen mit Vorträgen von Michael Herbst und Sabine Kalthoff sowie einer Aufführung des Markustheaters.

Vor 70 Jahren, auf der ersten ordentlichen Mitarbeitertagung der gerade gegründeten SMD, wurde dieser Satz ins Protokoll aufgenommen. Wir würden es heute anders formulieren, aber das Anliegen ist dasselbe geblieben: mit dem Evangelium von Jesus Christus in der Welt der Bildung unter Schülern, Studenten und in der akademischen Berufswelt unterwegs sein. Entdecke! Die SMD wird 70. Herzlich lade ich Sie und euch deshalb zu einer besonderen Herbstkonferenz ein - lasst uns Geburtstag feiern! Wir wollen entdecken, was Gott uns in den vergangenen Jahrzehnten geschenkt und heute anvertraut hat. Es geht um Geschichte und Geschichten, persönlich und inspirierend - und ebenso um die Möglichkeiten und Herausforderungen von morgen: Wie hält es Deutschland mit der Religion? Wie können wir von Jesus reden? Und welche Formen sind dabei hilfreich (Stichworte "Markustheater" und"Die Biografie")? Da gibt es einiges zu entdecken! Was wir für die diesjährige Heko geplant haben, kann ganz praktisch werden in Ihrer Gemeinde,auf einer SMD-Freizeit, in eurer Hochschulgruppe. Sind Sie, seid ihr dabei? Wie jedes Jahr - oder nach langer Pause oder auch zum ersten Mal?

Herzlich willkommen zu einem Wochenende voller Entdeckungen!

Ihr Gernot Spies,
SMD-Generalsekretär

Referenten

Prof. Dr. Michael Herbst

So stellt sich Michael Herbst Gemeinde vor*: Kirchen, die nicht nur Dienstleister sind, sondern der Ort, der Menschen fit für das Leben macht. Glaube, der dem Leben mitten im Alltag Form gibt und sich in den Stürmen bewährt. Christen, die mutig geistliche Entscheidungen treffen und sicher darin stehen, wer sie aus Gottes Perspektive sind. Michael Herbst ist seit 1996 Professor für Praktische Theologie an der Uni Greifswald. Dort leitet er das Institut zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung. Vor Ort engagiert er sich ehrenamtlich als Prediger im Gemeindeprojekt „GreifBar“, bundesweit ist er u. a. als Redner bei den Willow Creek Leitungskongressen bekannt. In den 80er-Jahren war er im Leitungskreis der Hochschul-SMD engagiert. Michael Herbst ist verheiratet und hat vier Kinder sowie neun Enkel.

Sabine Kalthoff

„‚Wie tragen wir dazu bei, dass jede neue Generation von Studierenden Gottes Wort liebt, studiert, lebt und weitergibt?‘ Mit diesem Anliegen bin ich seit 2011 weltweit im Rahmen der IFES unterwegs: ein Netzwerk von Studentenbewegungen in über 160 Ländern, zu dem auch die SMD gehört. Meine Bodenhaftung behalte ich durch einen Teilzeitdienst als Hochschulpastorin an der Ev. Hochschule Tabor. Nach über 20 Jahren als Hauptamtliche bei der SMD und der IFES fasziniert mich weiterhin, welcher Reichtum im Wort Gottes liegt und wie Jesus mit jedem Menschen seinen ganz eigenen Weg geht.“
Sabine Kalthoff ist IFES-Referentin für
Bibelstudium und Verkündigung und lebt
in Marburg. Einblicke in ihren weltweiten
Dienst bekommen Sie hier:
www.scriptureengagement.ifesworld.org.

Programm

Freitag, 11.10.

denken

18.00 Uhr  Abendessen
20.00 UhrWie hältst Du's mit der Religion, Deutschland?
Religion und Öffentlichkeit als Herausforderung für eine missionarische Bewegung

Referat von Michael Herbst

Samstag, 12.10.

erleben

9.00 Uhr

Das Markustheater
Eine Theateraufführung der besonderen Art

anschließend Pause

11.30 Uhr        Entdecke! Die Biografie
Mit dem neuen Uncover-Material "Die Biografie" entdekcen wir einen Bibeltext aus dem Markusevangelium in kleinen Gruppen
13.00 UhrMittagessen
Pause mit Heko-Cup und Netzwerktreffen:
Blickwechsel; International; Forschung & Lehre

glauben

16.00 UhrFolge mir nach! Das Markusevangelium als Orientierungshilfe für Glaube in stürmischen Zeiten
Bibelarbeit von Sabine Kalthoff
18.00 UhrAbendessen

feiern

19.30 UhrEin Feier-Abend
"... und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat!"

Neues und Altes aus 70 Jahren SMD
anschließend: Weiterfeier in der Lahnlounge mit Snacks und Getränken.

Sonntag, 13.10.

glauben

9.00 Uhr
Gebet für die SMD
10.00 UhrWachsam und mutig weitergehen
Gottesdienst mit Abendmahl und einer Predigt zu Mk 13, 28-37
von Gernot Spies
anschließend
Sendungsfeier
13.00 UhrMittagessen,
Stehkaffee

Weitere Infos

Posaunenchor

Beim Gottesdienst am Sonntag soll ein Posaunenchor mitwirken! Alle des Blechblasens fähigen Konferenzteilnehmer können/sollen/dürfen hierbei mitmachen! Sie sind dabei? Dann vermerken Sie das bitte an entsprechender Stelle in Ihrer Anmeldung, nähere Informationen und Noten folgen dann gesondert per E-Mail.

Die Heko-Band

Musikalisch wird die Heko 2019 von einer Band unter der Leitung von Raik Harder begleitet.

Das Markustheater

Das gesamte Markusevangelium in 90 Minuten - ohne Requisiten, ohne Kostüme und als Rundtheater. Gespielt wird in der Mitte, in den Gängen zwischen und hinter dem Publikum. Die Heko-Zuschauer befinden sich mitten im Geschehen. Erleben Sie das Evangelium hautnah und lassen Sie sich inspirieren! Für die Heko wurde eigens eine Darstellertruppe aus der ganzen SMD zusammengetrommelt.

Programm für Kinder und Teens

Du hast Lust, mit jemandem in deinem Alter ganz neue Seiten von Jesus zu entdecken - und, was diese Jesus-Stories mit deinem Leben zu tun haben? Dann ist das Kinder- bzw. Teens-Programm genau für dich gemacht! Parallel zu den Veranstaltungen der Erwachsenen gibt es in verschiedenen Altersgruppen Action, Musik und Nachdenkenswertes - UNCOVER Jesus!Das Team um Ida Moosdorf freut sich mega auf dich!

Organisatorisches

Tagesgäste

Wir bitten Tagesgäste um eine verbindliche Anmeldung, sofern Teilnahme an den Mahlzeiten gewünscht ist.

Kinder/Jugendliche

Eltern mit Kleinkindern steht ein separater Raum mit Videoübertragung zur Verfügung. Für Kinder (4-12 Jahre) sowie für Teens ab 13 wird jeweils ein tolles Parallelprogramm angeboten (Kinder/Jugendliche bitte mit anmelden).

Mitarbeit

Die organisatorische Durchführung der Heko liegt erneut in den Händen eines weitgehend ehrenamtlichen Teams. Wir freuen uns, wenn uns möglichst viele auch während der Konferenz mit kleineren oder auch größeren Einsätzen unterstützen (siehe Anmeldung). Wenn Sie sich zur Mitarbeit anmelden, erhalten Sie nähere Infos rechtzeitig vor der Anreise per E-Mail. Sie können sich mit Ihrem Mitarbeitswunsch oder Ihren Fragen auch direkt bei uns melden: mitarbeit-hekosmdorg.

Kosten

Wir verzichten auf einen festen Tagungsbeitrag, bitten aber um eine Spende.Die Heko verursacht pro Teilnehmer etwa 50 Euro Kosten.

Unterkunft

Die SMD organisiert Unterkünfte nur für Schüler, Studenten und Familien. Mitarbeiter können über uns eine Unterkunft in der Jugendherberge buchen. Alle anderen Teilnehmer bitten wir wie immer, sich selbst ein Quartier zu organisieren. Unterkünfte finden Sie unter www.marburgtourismus.de.

Fußball-Turnier

Die Registrierung für den"Heko-Cup" am Samstagnachmittag findet im Konferenzbüro bis Samstagvormittag statt. Mitspielen können alle, die zu dieser Zeit keine Konferenzhelfer sind.

Veranstaltungsort

Evangeliumshalle des Diakonissen-Mutterhauses Hebron
Oberweg 60
35041 Marburg
Fon 06421.805570 (ab 11.Oktober, 16.00 Uhr).

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 20. September.

Persönliche Daten
Posaunenchor
Mitarbeit
Wir freuen uns über jeden, der bereit ist, sich während der Heko einzubringen! Die Einteilung in die verschiedenen Bereiche (z. B. Essensausgabe, Spülteam, Parkplatz- oder Saalordner, Technik) übernimmt unsere Mitarbeiterkoordination (mitarbeit-heko@smd.org). Rechtzeitig vor der Heko erhalten Mitarbeitende per E-Mail Zeit/en und wichtige Infos zu ihrem Einsatz. Mitarbeitende können über uns die Übernachtung in der Jugendherberge buchen (MBZ Du/WC).
Anmeldung Ehepartner und/oder Kind/er
Kinder- bzw. Teenprogramm
Unterkunft
Die SMD organisiert Unterkünfte nur für FAMILIEN (Sonneck & Co.) sowie STUDIERENDE UND ÄLTERE SCHÜLER (Gruppenunterkunft, Unterbringung mit Isomatte/Schlafsack). Wer sich zur MITARBEIT bei der Heko anmeldet (ab 2 Stunden), kann über uns ein Bett in der Jugendherberge (Mehrbettzimmer mit Du/WC) buchen.

Alle anderen Teilnehmer bitten wir wie immer, sich selbst ein Quartier zu organisieren: www.marburg-tourismus.de, Fon 06421. 9912-0.
SONNECK & CO. (FAMILIEN)
DZ/Familienzimmer: 31 Euro pro Person/Nacht
DZ/Familienzimmer mit Du/WC (soweit vorhanden): 43,50 Euro pro Person/Nacht
Kinder von 3 bis 15 Jahren: 14 Euro pro Person/Nacht
Kinder bis 2 Jahre: frei
Kinderbett: einmalig 10 Euro

GRUPPENUNTERKUNFT (STUDIERENDE, ÄLTERE SCHÜLER)
7,50 Euro pro Person/Nacht (Frühstück nicht gemeinsam mit Sonneck)

JUGENDHERBERGE (BEI HEKO-MITARBEIT)
MBZ Du/WC 26 Euro pro Person/Nacht
Verpflegung
Sie können wählen zwischen
a) KOMPLETTVERPFLEGUNG (4 Mahlzeiten): Erwachsene ab 16 J. 30 Euro, Kinder bis 15 J. 20 Euro
b) EINZELMAHLZEITEN (Abendessen Freitag, Mittag-/Abendessen Samstag, Mittagessen Sonntag):
Erwachsene ab 16 J. je 8 Euro, Kinder bis 15 J. je 6 Euro
ICH/WIR BUCHE/N FOLGENDE MAHLZEITEN:
Bezahlung (Zustimmung erforderlich)
Bemerkungen
Fertig?
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.
Daraufhin erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit Ihren Anmeldedaten an die angegebene E-Mail-Adresse.