Zum Inhalt springen

Herbstkonferenz

Samstag, 10 Uhr: "Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit"

The news record is not available anymore.

Herzliche Einladung zur digitalen Heko: Dich erwarten eine Schatzsuche auf den Spuren biblischer Wahrheit mit Prof. Dr. Matthias Clausen (Hauptreferat am Vormittag) und spannende Online-Seminaren am Nachmittag. Außerdem öffnen wir ein „SMD-Café“ mit Infos, Talk und Neuigkeiten aus der SMD. Die Heko 2020 wird am 10. Oktober live im Internet übertragen. Schalte dich rein ins „SMD-Familientreffen“ und lade Freunde dazu ein!

!! Ein Besuch der Heko 2020 vor Ort ist coronabedingt leider nicht möglich !!

Hauptreferent

Prof. Dr. Matthias Clausen

Prof. Dr. Matthias Clausen, ev. Theologe, Professor für Evangelisation und Apologetik an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg und Theologischer Referent des Instituts für Glaube und Wissenschaft (IGUW). Als Apologet und Evangelist unterwegs an Unis und in Gemeinden in ganz Deutschland und darüber hinaus. Jahrgang 1972, verheiratet, drei Kinder. Seine SMD-Geschichte begann im Studium in den 1990ern. 2000-2004 war er Reisesekretär der Hochschul-SMD, später Hochschulevangelist bundesweit. Sein Lieblingsthema in Lehre und Praxis ist die gewinnende, einleuchtende Kommunikation des Evangeliums an Skeptiker und Gleichgültige. Außerdem mag er: gute Bücher, schwarzen Kaffee und nicht abstürzende Computer.

Programm

Samstag, 10. Oktober 2020

10-12 Uhr         "Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit" (Livestream)
Start in die Heko mit einem biblischen Referat von Matthias Clausen. Im Anschluss Rückfragen per Online-Tool.
14-15.30 Uhr               Seminare (Online-Seminar, nur mit Anmeldung)
Wähle zwischen sieben spannenden Themen und komm mit anderen ins Gespräch
16-17.30 Uhr                 SMD-Café (Livestream)
Wie geht es der SMD in Corona-Zeiten und was gibt es Neues aus den Arbeitszweigen? Freut euch auf Infos, Talk und interessante Geschichten in Caféatmosphäre.

Seminare

1. "Deine Wahrheit - Meine Wahrheit"

Referent:

Prof. Dr. Matthias Clausen (siehe oben)

Jesus als Wahrheit bekennen – wie geht das in einer Gesellschaft, die „Wahrheit“ oft nur in „“ setzt oder mit „dein/mein“ schreibt? („Das ist eben deine Wahrheit, nicht meine“.) Zurückgekehrt ist 2020 immerhin die Einsicht: Wir brauchen Wahrheit. Verlässliche Information rettet Leben, Glaubwürdigkeit ist gefragt. Daran lässt sich anknüpfen.

2. Wahrheit in anderen Kulturen

Referent:

Dr. Marco Czygan, Marburg, OMF Deutschland

Das Verständnis von Wahrheit, aber auch die Vermittlung von Wahrheiten unterscheidet sich teilweise beträchtlich von Kultur zu Kultur. Neben theoretischen Überlegungen wollen wir uns ganz praktischen Fragen stellen, zum Beispiel: Was bedeutet ein unterschiedliches Verständnis von Wahrheit im Glauben und in der Verkündigung? Wie kann ich als Arzt einem Patienten mit anderem kulturellen Hintergrund Wahrheit vermitteln?

3. Wahrheit und Macht - Politik in der Verantwortung

Referent:

Dr. Joachim Samuel Eichhorn, Berlin, für die Bundesregierung tätig, Reisesekretär der Hochschul-SMD 2006-09, Studium Geschichte und Philosophie

Wahrheit ist Macht – macht Macht Wahrheit? Die Corona-Krise hat beides gezeigt: wie Wahrheit (durch Wissenschaft) die Macht-Haber beeinflusst und wie Macht-Haber Macht nutzen, um ihre „Wahrheit“ zu setzen. Meine These (nach Nietzsche): Christen brauchen den Willen zur Macht und zur Wahrheit. Wie kann das gehen und was bedeutet das für uns Christen?

4. „Nichts ist wie es scheint“ – Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch?

Referent:

Dr. theol. Kai Funkschmidt, wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen; Referat Esoterik, Okkultismus, Mormonen und apostolische Gemeinschaften im europäischen Kontext

„Alarm! Verschwörungstheorien wachsen rasant“ – so und ähnlich war seit Beginn der Coronakrise immer wieder zu lesen. Menschen behaupteten etwa, Bill Gates oder die Juden hätten Corona aus Profitgier geschaffen. Was macht sogar völlig absurde Verschwörungsideen als Welterklärung attraktiv? Und wird der Begriff nicht manchmal auch nur benutzt, um legitime Kritik abzuwehren?

5. Muss man immer die Wahrheit sagen? - ENTFÄLLT

Referent:

Das Seminar muss leider entfallen

Ekkehard Pithan, Bamberg, Pastor i.R., Mentor, langjähriger SMD-Gruppenbegleiter

Wann kommt das Immer-die-Wahrheit-Sagen an seine Grenzen? Wie realistisch ist die ethische Forderung eigentlich? Macht Lügen schlechtes Karma? Welche Situationen gibt es, in denen Lügen denkbar oder gar erlaubt ist?

6. Der Wahrheit auf der Spur - Naturwissenschaft und Wahrheit

Referent:

Prof. Dr. Siegrfried Scherer leitet einen Biologie-Lehrstuhl an der TU München. Er forscht über bakterielle Krankheitserreger und Evolution.

Naturwissenschaft: Keine Wissenschaft war erfolgreicher und keine hat eine umfassendere Deutungshoheit der Welt beansprucht. Doch was kann die Naturwissenschaftlerin wirklich wissen? Und was kann er grundsätzlich nicht erforschen? Wissen wir vielleicht viel weniger als wir annehmen? Es ist höchste Zeit, den Absolutheitsanspruch einer naturalistischen Weltsicht kritisch zu hinterfragen.

7. Wahrheit 2.0 - Wahrheit reloaded?

Referent:

Michael Voß, Leipzig, Chef vom Dienst und Autor bei MDR Aktuell, Vorstandsvorsitzender der Christlichen Medieninitiative pro e.V. (Medienmagazin pro und Israelnetz)

Wahrheit, Realität? Heute heiß umkämpft. Viele suchen gerade ihre eigene Wahrheit und fragen nach der Realität. Werte schwinden, wer am lautesten schreit, hat Recht. Ist das neu? Und wie geht man damit um? Ist Wahrheit 2.0 die andere Wahrheit? Oder kann man sich der einzigen Wahrheit noch nähern? Das Seminar gibt dafür Tipps direkt aus dem Alltag eines Christen und Journalisten.

Organisatorisches

Link zum Livestream

Siehe oben auf dieser Seite bzw. direkt auf www.youtube.com/smd

Zugangsdaten für die Seminare

Gibt es nach Anmeldung per E-Mail.

Kosten

Die digitale Heko 2020 ist für Sie und Euch natürlich kostenfrei! Uns entstehen durch den zusätzlichen Technikaufwand trotzdem erhebliche Kosten.
Wir freuen uns deshalb über eine Heko-Spende auf unser Konto IBAN: DE75 5206 0410 0000 8004 57
(Evangelische Bank, Stichwort „Heko 2020“) oder über unser Onlineformular. Vielen Dank!

SMD-Heko-Viewing

Weil es in Gemeinschaft schöner ist, regen wir an, sich mit Freunden aus SMD oder Gemeinde zum gemeinsamen „Heko-Viewing“ zu treffen: Zu Hause oder im Gemeindesaal – zu zweit, zu zehnt oder in einer größeren Gruppe – je nachdem, was nach den gültigen Corona-Regeln möglich sein wird!

Anleitung Zoom

Kurzanleitung zur Bedienung vom Zoom

Anleitung_Zoom_Heko20.pdf ~482 KB

download

links zu den livestreams

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zu einem Online-Semiar (Videokonferenz) der Heko 2020 an: