Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Terminübersicht

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Gesamt-SMD, Schüler-SMD, Hochschul-SMD und Akademiker-SMD. Zur besseren Selektion verwenden Sie bitte das Auswahlfeld rechts.

06.12.2019 bis 08.12.2019

Thema: Der Islam – Eine Anfrage an Christen

Ort: Schloss Unteröwisheim, Kraichtal

Ist Abraham der gemeinsame „Stammvater“ von Juden, Christen und Muslimen?  Glauben wir alle an  e i n e n  Gott?  Sollten wir uns um eine „abrahimische Ökumene“ bemühen?  Wie erklären sich die unterschiedlichen Erzählungen von ihm in Bibel und Koran? Das sind grundsätzliche Fragen, mit denen wir unsere Tagung eröffnen werden.

06.12.2019 bis 08.12.2019

Thema: Berufung – seinen Platz finden in Zeiten von Multiple Choice

Ort: Bad Homburg

Wir leben in einer Zeit, in der sich der Uhrzeiger immer schneller zu drehen scheint. Das Angebot der Möglichkeiten explodiert und der Leistungsdruck steigt. Deshalb wird es immer wichtiger, auf Pause zu drücken und seinen eigenen Status quo zu hinterfragen. Wo stehe ich und wo will ich hin? Bin ich bestimmt zum Chefarzt? Zur Forschung? Zur Allgemeinarztpraxis? Oder überhaupt zum Arzt?

20.12.2019 bis 25.12.2019

Ort: Mitwitz (Franken)

Eingeladen sind internationale Studenten mit ihren Familien sowie deutsche Studenten, die ihre internationalen Freunde mitbringen.

Wir lesen gemeinsam Texte aus der Bibel, entdecken den christlichen Glauben und haben viel Zeit für Spiel, Sport und Spaß. Vorkenntnisse dazu sind nicht nötig, Teilnehmer aus jeder Religion und jedem Land sind herzlich willkommen. Wir sprechen Deutsch, werden aber bei Bedarf gerne in andere Sprachen übersetzen.

27.12.2019 bis 01.01.2020

Feier Silvester mit Studenten aus ganz Europa in Karlsruhe!

A Generation is coming toghether, hungry for the move of god! - Die große Silvesterkonferenz der IFES Europe, der Dachorganisation der SMD

27.12.2019 bis 01.01.2020

"A generation is coming together, hungry for a move of God"

 

Ort: Messe Karlsruhe

Feiere mit 5000 Leuten Jesus an Silvester und lass dich von ihm bewegen! Ein smoother Start ins neue Jahr 2020! Die IFES Studentenkonferenz für Europa wird dieses Mal in Deutschland stattfinden. Auch als Schüler kannst du mit dabei sein. Zusätzlich zu dem normalen Programm, gibt es für Schüler ein besonderes Seminar und ein gemeinsames Mittagessen.

28.12.2019 bis 02.01.2020

Who am I?

Lützingen, Nordrhein-Westfalen / Deutschland / 13 bis 18 Jahre / eigene Anreise

Wer bin ich wirklich? Was macht mich aus? Wir glauben, dass jeder Mensch von Gott bewusst und als sein Ebenbild geschaffen ist. Aber was bedeutet eigentlich Ebenbild? Diesen und weiteren Fragen wollen wir auf der Freizeit auf den Grund gehen. Doch nicht nur das, sondern wir wollen auch Gemeinschaft mit alten und neuen Freunden haben. Außerdem wird Zeit sein für Sport, Action, Musik und viele weitere coole Aktionen. Wir freuen uns darauf, mit dir einen genialen Start ins neue Jahr zu feiern!

28.12.2019 bis 02.01.2020

Silvestival

Bremen / Deutschland / 13 bis 18 Jahre / eigene Anreise

Hier gibt´s die sehr besondere Erfahrung, den Jahreswechsel in einer Schule zu feiern. Statt Unterricht erwarten dich tolle Leute, Sport, Musik, Spaß, Action und ein besonderer Silvesterabend. Bibeltexte, Inputs, Momente der Stille und Kleingruppen laden außerdem dazu ein, bewusst und mit Gott ins neue Jahr zu starten. Und nun auf zur Weser und dann hoch die Gläser!

28.12.2019 bis 02.01.2020

What's the real life? - Jesus im Alltag

Saalfelder Höhe, Thüringen / Deutschland / 13 bis 18 Jahre / eigene Anreise

Freunde, Familie, Schule, Sport, Musik, Schlafen, Handy, Essen, Zocken - was ist das wirkliche Leben? Und was hat Jesus in seinem Alltag erlebt? Was gibt mir das Markusevangelium für mein Leben mit? Wir freuen uns, gemeinsam mit dir Silvester zu verbringen, über spannende, alltagstaugliche Themen zu reden und ne coole Zeit zusammen zu haben! Feier mit uns deinen Neu(jahres)start!

28.12.2019 bis 02.01.2020

Thema: Wer bin ich? _Selbstwert und Identität nach der Bibel

Ort: Schwarzenshof/Rudolstadt

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine gesellschaftlich vorgeformte Identität und feste Rollenzuweisungen das familiäre und persönliche Leben regeln. Zumindest in der westlichen Welt scheint das Gegenteil der Fall zu sein: Es gibt eine große Freiheit für den Einzelnen, sein Leben selbst zu bestimmen und mitunter auch mehr als einen Lebensentwurf umzusetzen.

28.12.2019 bis 02.01.2020

Thema: Gehen Sie zurück auf Los! _Was im Leben weiterbringt

Ort: Thomashof/Karlsruhe

„Gehen Sie zurück auf Los, und ziehen Sie keine 4000 DM ein.“ – Wer kennt noch diese Ereigniskarte aus dem Spiel Monopoly? … Wo befinde ich mich? In der ruhigen Badstraße, am hektischen Hauptbahnhof, dem Ort der Reiselust, oder gar in der teuren Schlossallee, die zwar etwas hermacht, aber meine Ressourcen verschwendet?

28.12.2019 bis 02.01.2020

Thema: Es wird regiert! _Die Botschaft der Offenbarung für uns heute

Ort: Zinzendorfhaus/Neudietendorf (bei Erfurt)

Den Jahreswechsel in familiärer Atmosphäre feiern – dazu laden wir ein. Familien mit Kindern, Ehepaare und Singles – alle sind willkommen. Gemeinschaft der Generationen wird großgeschrieben. Während der Bibelarbeiten gibt es für Kinder und Teens ein altersgerechtes Angebot in verschiedenen Gruppen.

28.12.2019 bis 02.01.2020

Thema: Rückblick – Ausblick – Aufblick_Mit den Psalmen ins neue Jahr

Ort: Kloster Frenswegen/Nordhorn (an der holländischen Grenze)

Rückblick – Ausblick – Aufblick. Dieser Dreischritt ist eine gute Inspiration, um vom alten Jahr ins neue zu starten. Wir schauen zurück, was gewesen ist. Wir schauen auf das, was uns im nächsten Jahr erwartet und was wir uns von ihm erhoffen. Und wir bringen all diese Dinge bewusst im Gebet vor Gott und suchen seine Nähe.

28.12.2019 bis 02.01.2020

Thank God it’s Monday - Unser Berufsalltag aus Gottes Perspektive

Ort: Haus Friede/Scheinfeld (zwischen Würzburg und Nürnberg)

Veränderungen gehören zum Leben – gerade im Berufseinstieg: Die eigene Rolle im Beruf finden, oft steht ein Ortswechsel an, der Freundeskreis ist in Bewegung und Beziehungsfragen stellen sich neu. Im  Studium schien vieles eindeutiger. Trotz unterschiedlicher Studiengänge hatte man viele Gemeinsamkeiten und die Menschen, mit denen man sich intensiver auseinandersetzte, waren vorwiegend selbst gewählt. Gemeinsam mit den SMDlern in der Hochschulgruppe stand einem Gottes Berufung und Auftrag meist deutlich vor Augen.

28.12.2019 bis 02.01.2020

Ort: Brandmatt (Schwarzwald)

Eingeladen sind internationale Studenten mit ihren Familien sowie deutsche Studenten, die ihre internationalen Freunde mitbringen.

Wir lesen gemeinsam Texte aus der Bibel, entdecken den christlichen Glauben und haben viel Zeit für Spiel, Sport und Spaß. Vorkenntnisse dazu sind nicht nötig, Teilnehmer aus jeder Religion und jedem Land sind herzlich willkommen. Wir sprechen Deutsch, werden aber bei Bedarf gerne in andere Sprachen übersetzen.

29.12.2019 bis 04.01.2020

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Ort: Wangs-Pizol (Schweiz)

Schneebedeckte Berge, atemberaubende Abfahrten, Hüttenübernachtung direkt an der Piste – und du mit deinen Freunden mittendrin! Wir fahren tagsüber Ski und diskutieren abends über Bibeltexte, damit sich Skeptiker, Zweifler und Suchende ein eigenes Bild von Jesus machen können.

15.02.2020 bis 28.02.2020

Eine Kulturreise zum Dach Afrikas

Addis Abeba, Gondar, Axum u.a.

Im 4. Jahrhundert machte König Ezana das Aksumitische Reich noch vor dem Römischen zu einem der ersten christlichen Staaten der Welt. Seitdem bewahrt die Äthiopisch-Orthodoxe Kirche mitten im islamischen Umfeld judenchristliche Traditionen. Im 20. Jahrhundert erlebte das Christentum u. a. mit der Mekane-Yesus-Kirche neue Belebung.

27.02.2020 bis 01.03.2020

Sei als Abgesandter deiner Gruppe dabei und treffe Entscheidungen über deine Region hinaus! Sei Teil der SMD indem DU sie mitgestaltest.

Hier geht es zur Anmeldung der Delegiertenversammlung der Hochschul-SMD

28.02.2020 bis 01.03.2020

Thema: Mit Freude Arzt sein… und bleiben

Ort: Rehe /Westerwald

In unserer Umgebung sehen wir Kollegen, die mit Begeisterung ihren Beruf ausüben und auch andere mit ihrer Freude anstecken. Auf der anderen Seite gibt es ebenso Kollegen, die mit viel Leidenschaft beginnen, bei denen jedoch irgendwann mehr Frust als Lust dabei ist, Resignation die Oberhand gewinnt oder die letzten Kraftreserven ausgeschöpft sind.

28.02.2020 bis 01.03.2020

Thema: Burn-out – Burn on! Warum Menschen ausbrennen und was jeder dagegen tun kann

Ort: Breklum

Immer mehr Menschen sind vom Burnout betroffen. Gerade wer sich besonders engagiert, Verantwortung spürt und seine Sache gut machen möchte, ist gefährdet. Besonders häufig sind das Mitarbeiter in sozialen Berufen.

01.03.2020 bis 06.03.2020

Eine Tagung für alle, die in SMD-Gruppen Verantwortung tragen (z. B. als Gruppen- oder Hauskreisleiter bzw. für andere Bereiche verantwortliche Mitarbeiter)