Zum Inhalt springen

Tagungs-Detailseiten

#zeitgleich – Jugendliche zwischen realer und virtueller Welt

Schüler_am_Handy_shutterstock_284520338.jpg
©shutterstock.de

Fachtagung Pädagogen (ACP) 2018

02.11.2018 bis 04.11.2018

Fachtagung Pädagogen (ACP) 2018

Thema: #zeitgleich – Jugendliche zwischen realer und virtueller Welt

Ort: Kassel

Pädagogen Tagungen Akademiker-SMD Schüler-SMD

Kaum einer kommt heute ohne digitale Medien aus: Wir nutzen sie alltäglich für Recherchen, kaufen ein, schauen Filme, speichern Unterrichtsstunden und die Daten von Schülern und Klienten. Statt dicker Aktenordner auf dem Arm tragen wir einen Stick mit allen wichtigen Informationen in der Hosentasche.

Denken Pädagogen jedoch an die Kinder und Jugendlichen, die mit diesen Medien aufwachsen, verdüstert sich der Blick: „Sie bewegen sich zu wenig – können nicht lernen – werden abhängig von sozialen Medien, spielesüchtig – verlieren den Bezug zur Realität“. Eltern fragen hilflos um Rat, wenn das weltweite Netz der einzige Spielplatz ist, auf dem sich ihre Kinder tummeln.
Auf der Tagung wollen wir uns der Faszination, aber auch den Gefahren der virtuellen Welt stellen, und überlegen, welchen Unterschied der reale Gott für unsere Sorgen macht.

Referenten

Diplom-Pädagoge Eberhard Freitag

Hannover, Dipl.-Päd., Gründer und Leiter der return-Fachstelle Mediensucht, verheiratet, zwei Töchter

Daniel Rose

Hannover, Sozialarbeiter bei computence, Fachstelle für Medienkompetenz. Unter dem Motto „Medienmündigkeit statt Medienabhängigkeit“ tourt er als Referent in ganz Deutschland.

Cornelia Busche

Hannover, Mitarbeiterin in der Prävention bei return (s.o.), Fortbildung Sexualpädagogik, 15 Jahre Erfahrung in der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit, verheiratet, 5 Kinder, 2 Enkel

Programm

Freitag, 2. November 2018

ab 17.00Anreise
18.30Abendessen
19.45Begrüßung und Einführung
Leben mit dem Internet – Zwischen Faszination und Kontrollverlust
Eberhard Freitag
21.15.Abendsegen

Samstag, 3. November 2018

ab 8.00Frühstück
09.00Geistlicher Impuls
09.30Netzwerk SMD
09.45Wer „liked“ mich? – Leben in sozialen Netzwerken
Cornelia Busche
10.30Kaffeepause
11.00Online Level 100 – Offline Level 1?
Leben mit Computerspielen
Daniel Rose
11.45Podiumsdiskussion
12.30Mittagessen
Angebote zum Spaziergang
ab 15.00Kaffeetrinken
16.00

Seminare
+  Spielen und Abschalten lernen – Vertiefung „Computerspiele“
Daniel Rose
+  Daumen hoch und gut? Vertiefung „Soziale Netzwerke“
Cornelia Busche
+  Reingetappt – die Pornografie-Falle
Eberhard Freitag

18.00Abendessen
19.45Gesprächsnetz:
Wie Kinder und Jugendliche ihre eigene Persönlichkeit entdecken und leben können

Sonntag, 4. November 2018

ab 8.00Frühstück
10.00Gottesdienst – Eberhard Freitag
12.30Mittagessen und Abreise

Organisatorisches

Tagungsort

CVJM-Tagungshaus Kassel
Hugo-Preuß-Straße 40a
34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe
Fon 05 61. 30 87-511
www.cvjm-tagungshaus-kassel.de

Wegbeschreibung

Mit dem Auto

A 44 Kassel-Dortmund bis zur Abfahrt „Kassel-Bad Wilhelmshöhe“, nach links zur Konrad-Adenauer-Straße, nach ca. 2,5 km erneut nach links in die Elgershäuser Straße, nach 200 m rechts und nach 50 m sofort wieder links in die Hugo-Preuß-Straße. Nach 200 m links in die Auffahrt einbiegen.

Mit der Bahn

Vom ICE-Bahnhof (Kassel-Wilhelmshöhe) mit der Straßenbahnlinie 4 (Richtung Druseltal) bis zur Haltestelle „Hugo-Preuß-Straße“, direkt am Fuße der Auffahrt zum Tagungshaus. Fahrzeit: 9 Minuten.

Kosten (für Unterkunft, VP, Tagungsbeitrag)

Doppelzimmer240 Euro
Zuschlag Einzelzimmer 35 Euro
Sonderpreis für Studenten70 Euro

Referendare können einen Nachlass von 20% auf den Vollpreis erfragen.

Flyer zum Download

FLyer_FT_Pädagogen_2018_Web.pdf

FLyer_FT_Pädagogen_2018_Web.pdf ~600 KB

download

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.