Zum Inhalt springen

Akademiker-SMD

Terminübersicht

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Akademiker-SMD, wie sie auch in unserem Prospekt "Gute Zeit" aufgeführt werden. Die Termine aller SMD-Arbeitszweige gibt es in der Gesamtübersicht.

21.01.2022 bis 23.01.2022

Thema: Wer hat das Steuer in der Hand? – Herausforderungen bei der Entwicklung autonomer Systeme

Ort: CVJM-Tagungshaus, Kassel-Wilhelmshöhe (auch Onlineteilnahme möglich)

Fahre ich heute selbst, oder bringt mich mein Auto nach Hause? Man kann davon ausgehen, dass wir in nicht allzu ferner Zukunft vor dieser Wahl stehen. Auf jeden Fall ist die Entwicklung von autonomen Systemen in Industrie und Forschung ein gegenwärtiges Schwerpunktthema.

04.02.2022 bis 06.02.2022

Thema: Bleiben Sie gesund – Wenn Gesellschaftstrends zur Ersatzreligion werden

Ort: Kassel

Wo werden Trends in der Ernährung, in alternativen Heilmethoden, im Wellness-Bereich usw. zuweilen zu Identifikationsmerkmalen und zu Orientierungsgrößen für moralisches Handeln? Wo werden wissenschaftliche Aussagen beliebig umgedeutet?

04.02.2022 bis 06.02.2022

Thema: Zu guter Letzt – Von den letzten Dingen

Ort: Breklum

Ist es wieder Zeit über Apokalypse nachzudenken? Eigentlich sind Spekulationen über das Weltende ein Spezialgebiet von Sekten und Sondergemeinschaften. Mit Wonne stürzen sie sich auf die Johannes-Offenbarung und finden darin lauter göttliche Bestätigung ihrer negativen Sicht auf Welt und Kirche.Ist es wieder Zeit über Apokalypse nachzudenken?

11.03.2022 bis 13.03.2022

Thema: Bibliolog und mehr – Die Jakobsgeschichte neu entdecken

Ort: Hermannsburg

Wir wollen uns an diesem Wochenende in Personen und Situationen aus der Jakobsgeschichte hineinversetzen – um diese biblische Geschichte neu zu hören und zu entdecken, wo sie unsere Lebenswirklichkeit berührt. Dabei werden wir methodisch vielfältig arbeiten – u. a. mit Bibliolog und bibliodramatischen Elementen.

18.03.2022 bis 20.03.2022

Thema: "...der ist, der war, der kommt"

Ort: Thomashof bei Karlsruhe

Die Offenbarung – ein Buch mit sieben Siegeln oder Ende gut, alles gut? Warum also sich damit befassen? Die Antwort gibt bereits der erste Vers.

18.03.2022 bis 20.03.2022

Thema: noch offen

Ort: Kitzingen

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
18.03.2022 bis 20.03.2022

Thema: Auf Leidpfaden als Arzt, als Christ, als Mensch – ein Leitfaden

Ort: Rehe /Westerwald

Als Mediziner gehen wir täglich mit Leid um. Wir behandeln Patienten, die schon krank geboren werden, die durch Unfälle beeinträchtigt sind, die mitten im Leben mit der Diagnose Krebs konfrontiert werden oder am Ende des Lebens mit dem Tod ringen. Doch auch wir sind im Beruf nicht frei von Leid.

18.03.2022 bis 20.03.2022

Thema: Arzneimitteltherapie im Alter – Worauf kommt es wirklich an?

Ort: Marburg

Das Älterwerden bringt viele Veränderungen mit sich, sowohl im persönlichen Alltag als auch von physiologischer Seite.

18.03.2022 bis 20.03.2022

Thema: Von allen guten Geistern verlassen – Welche Rolle spielt Besessenheit heute?

Ort: Bad Kösen

In vielen Heilungsgeschichen in den Evangelien lesen wir von Besessenen, die von Jesus geheilt werden. In der modernen Medizin hat das Thema „Besessenheit“ keinen Stellenwert mehr.

26.03.2022

Thema: Blickwechsel – Geh deinen Weg vom Studium in den Beruf

Zeit: Samstag 9:30-15 Uhr Uhr via Zoom-Meeting

Beim Übergang vom Studium ins Berufsleben ändert sich Vieles. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit vielen Möglichkeiten und Herausforderungen: Lebensumfeld, Lebensort und Beziehungen werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit verändern.

02.04.2022

Ort: Essen

Zeit: 13-17 Uhr

Wir glauben, dass es gut tut, den Berufseinstieg nicht alleine zu bewältigen und sich gegenseitig im Glauben und im Zeugnis für Jesus im Berufsalltag zu unterstützen. So wollen wir mit euch über den Berufseinstieg reden, Gottes Perspektive aufs Berufsleben anschauen, euch die Welt der Akademiker-SMD vorstellen und die Möglichkeit geben, euch mit anderen Berufseinsteigern in Essen und Umgebung zu vernetzen.

08.04.2022 bis 10.04.2022

Thema: Zu wenig Zeit mit Gott? – Spiritualität im Promotionsalltag

Ort: Gnadenthal

Der Promotionsalltag – eine bunte Mischung aus Nachvollziehen, Neuentwickeln, Ausprobieren, Abarbeiten, Lehren, Verwalten, … Manchmal ist dieser Alltag vielleicht ein klein wenig zu bunt, dann wieder eher eintönig, weil eine der (ungeliebteren) Aufgaben Überhand gewinnt. Zu manchen Zeiten gleicht er einem Hamsterrad.

02.05.2022 bis 05.05.2022

Thema: Gott loben – mit Herzen, Mund und Händen_Biblisches und Praktisches zur Anbetung

Ort: Kloster Drübeck/Harz

Gott loben ist etwas Schönes. Und doch scheinen Anbetung und Lobpreis die Christenheit zu spalten: Die einen haben Schwierigkeiten mit diesen Worten, die anderen denken an wunderschöne sogenannte „Lobpreis-Zeiten“.

06.05.2022 bis 08.05.2022

Thema: Digitaler Workflow

Ort: Marburg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
13.05.2022 bis 15.05.2022

Thema: Blickwechsel – Geh deinen Weg vom Studium in den Beruf

Ort: Begegnungszentrum Sonneck, Marburg

Beim Übergang vom Studium ins Berufsleben ändert sich Vieles. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit vielen Möglichkeiten und Herausforderungen: Lebensumfeld, Lebensort und Beziehungen werden sich mit hoher Wahrscheinlichkeit verändern. Das kostet Energie, birgt manche Unsicherheit und ist doch eine große Chance, Neues zu entfalten.

20.05.2022 bis 22.05.2022

Thema: Herzblut

Ort: Marburg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
03.06.2022 bis 06.06.2022

Thema: Würdig – Mensch, Macht, Moral

Ort: Christliches Gästezentrum Schönblick, Schwäbisch Gmünd

Was macht die Würde des Menschen aus angesichts der Endlichkeit und Verletzlichkeit des Lebens? Angesichts der Möglichkeiten und Grenzen menschlichen Forschens? Angesichts der großen Themen wie Digitalisierung und Klimawandel? Welche Hoffnung haben wir als Christen? Und wie können wir diese Hoffnung leben und anderen vermitteln?

Wir laden ein zum Mitdenken, Mitreden und Mitfeiern in Bibelarbeiten und Seminaren, bei Vorträgen und Foren auf der Akademikon2022 über Pfingsten auf dem Schönblick ein Kongress mit Freizeitcharakter, Vernetzungsmöglichkeiten und Angeboten für die ganze Familie.

09.07.2022

Thema: Geschichten wirken

Ort: Puschendorf

Menschen erzählen Geschichten – in Romanen und Filmen, in der Politik und in der Kunst, aber auch beim Kaffeetrinken oder am Abendbrottisch. Geschichten stiften Sinn, geben Orientierung und sind ein Grundbestandteil von Kultur.

30.07.2022 bis 07.08.2022

Thema: Freiheit atmen

Ort: Borkum

Unsere Überzeugungen sollen einen Unterschied machen. Und wir wollen unseren Glauben als im Alltag relevant erleben. Danach sehnen wir uns. Doch dazu braucht es immer wieder neue Impulse, den Austausch untereinander und gute Vorbilder. Anhand von Texten aus dem Buch Daniel werden wir gemeinsam entdecken, wie der Glaube in konkreten Situationen unser Leben prägen kann.

13.08.2022 bis 20.08.2022

Thema: Lebenswege – Segenswege_Wandern, Pilgern und Begegnen im Thüringer Wald

Ort: Frauenwald am Rennsteig

Mit Jesus unterwegs zu sein ist ein Geschenk. Aus der Begegnung mit ihm erwächst uns Segen. In der Begegnung miteinander können wir diesen Segen weitergeben. Auf dieser Freizeit werden sich Menschen begegnen, deren Lebenswege an einem Übergang angekommen sind – vom Studium in die ersten Jahre des Berufslebens oder an dessen Ende mit Blick auf den Ruhestand. Wir wollen voneinander lernen und so zu einer Lern- und Segensgemeinschaft werden.

15.08.2022 bis 24.08.2022

Norwegen – Natur – Nachfolge_In den Wäldern des Nordens

Ort: Koppang/Norwegen

„Wer mir dienen will, der folge mir nach; und wo ich bin, da soll mein Diener auch sein.“ (Johannes 12, 26) – Dort sein, wo Jesus ist, ihm begegnen, die täglichen Verpflichtungen ruhen lassen, in der Stille seine Stimme hören, Kraft und Motivation für die Nachfolge tanken – dieser Einladung Jesu wollen wir folgen.

11.09.2022 bis 18.09.2022

Thema: Mehr Anfang ist selten – Vom Übergang in den "aktiven" Ruhestand

Ort: Geistliches Zentrum Schwanberg, Rödelsee (Unterfranken)

In seinem Buch „Mehr Anfang war selten“ fragt der Journalist und Liedermacher Jürgen Werth: „Alles zu Ende? Oder alles auf Anfang? Der Schritt in den Ruhestand ist für viele ein Schritt in einen unbekannten Dschungel.“

16.09.2022 bis 18.09.2022

Thema: Jungs sind anders – Jungenpädagogik

Ort: Hofgeismar

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
24.09.2022 bis 25.09.2022

Thema: Wahrheit, Wahrhaftigkeit und Recht (Arbeitstitel)

Ort: Marburg (Haus Sonneck)

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
14.10.2022 bis 16.10.2022

Thema: Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)

Ort: Marburg

Referentin: Marika Rimkus, Höchberg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
18.10.2022 bis 29.10.2022

Orte: See Genezareth, Jerusalem, Totes Meer

Israel fasziniert. Hier hat Gott seinen Fuß auf die Erde gesetzt und ist Mensch geworden. Darum ist eine Israelreise so etwas Einzigartiges, bereichert den Glauben, lässt die biblischen Geschichten in besondererWeise anschaulich werden und führt zu einem tieferen Verstehen.

25.11.2022 bis 27.11.2022

Thema: Das Buch der Richter (Kapitel 13-16)

Ort: Woltersdorf bei Berlin

Referent: Dr. Alexander Fink, Marburg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
09.12.2022 bis 11.12.2022

Thema: noch offen

Ort: Bad Homburg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
17.03.2023 bis 19.03.2023

Thema: Apothekenteam im Schmelztiegel – Wie gelingt das Miteinander?

Ort: Marburg

Teamarbeit gehört zu fast jedem pharmazeutischen Berufsbild. Dabei kann jedes Mitglied Einfluss auf die Entwicklung des Teams nehmen.
Doch wie gelingt es, eingefahrene Strukturen zu ändern? Wie kommen gegensätzliche Charaktere miteinander klar? Welche Rolle spielt mein eigenes Verhalten, meine Vorbildrolle im pharmazeutischen Berufsalltag? Mit welchen Erwartungen anderer werde ich dabei konfrontiert?

17.03.2023 bis 19.03.2023

Thema: noch offen

Ort: Aschaffenburg

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
17.04.2023 bis 20.04.2023

Thema: noch offen

Ort: Hofgeismar

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos