Zum Inhalt springen

Tagungsdetailseiten

Rembrandt – Vibrationen von Licht und Farbe

2048px-Belshazzar’s_feast__by_Rembrandt.jpg
Das Gastmahl des Belsazar (Ausschnitt), 1635. London, National Gallery ©Wikimedia Commons

Regionaltagung Rhein-Main 2019

16.02.2019

Regionaltagung Rhein-Main 2019

Thema: Rembrandt – Vibrationen von Licht und Farbe

Ort: Mainz-Gonsenheim

Tagungen Akademiker-SMD Hessen

Rembrandts Leben mit seinen vielen Aufs and Abs bietet Stoff für großes Kino. Der Studienabbrecher wurde zu einem der erfolgreichsten Maler, und das schon zu Lebzeiten! Mit seinen kühnen Hell-Dunkel-Kompositionen und seinem Funken sprühenden Farbauftrag elektrisiert er den Betrachter noch heute.

Die Gemälde, Radierungen und Zeichnungen, die auf biblische Stoffe zurückgehen, zählen zu den besten und machen die zweitgrößte Kategorie in Rembrandts Schaffen aus. Das bekannteste Gemälde ist sicherlich der „Verlorene Sohn“.Aber Rembrandt hat noch mehr zu bieten, wie wir sehen werden.
Nach einer Einführung in Leben und Werk des Künstlers werden wir uns auf eine Entdeckungsreise begeben und in kleinen Gruppen Rembrandt-Motive und Bibeltexte miteinander vergleichen.

Referentin

Annette E. Gerling

Langgöns bei Gießen, ist hauptamtlich als Referentin in der Akademiker-SMD unterwegs und für die Teams der Regionaltagungen beratend und begleitend tätig. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte (M. A.) in Köln und Sevilla war sie im Reisedienst der Hochschul-SMD sowie in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Marketing tätig, nicht nur bei der SMD. Die geprüfte Kirchenführerin begeistert sich für Themen, die Kunst und Bibel verbinden, wozu Rembrandt reichlich Gelegenheit bietet.

Programm

Samstag, 16. Februar 2019

10.00Begrüßung
10.15Rembrandt – Vibrationen von Licht und Farbe
Bildpräsentation zu Leben und Werk des Künstlers
Annette E. Gerling
12.00Mittagspause
Gemeinsames Mittagessen in einem nahegelegenen Gasthaus
14.00 Rembrandt-Motive aus der Bibel
Text- und Bilderkundungen in kleinen Gruppen, z. B. zum "Verlorenen Sohn"
16.00Geistlicher Abschluss zu einem Rembrandt-Bild
anschließend Kaffeetrinken
17.00Ende der Tagung

Bitte eine Bibel – als Buch oder App – mitbringen!

Kinder sind herzlich willkommen. Für sie bieten wir während der Veranstaltungen eine Betreuung an.
Bitte geben Sie Anzahl und Alter der Kinder bei der Anmeldung mit an.

Organisatorisches

Tagungsort

Freie Evangelische Gemeinde
Kurt- Schumacher-Str. 43
55124 Mainz-Gonsenheim
www.feg-mainz.de

Anreise

Wegbeschreibung unter
http://www.feg-mainz.de/kontakt/anfahrt.html

Kostenbeitrag

20 Euro für Erwachsene, Kinder frei.

Anmeldung

Anmeldung bitte bis 3. Februar 2019

online gleich weiter unten

oder per Anmeldecoupon an
Heike Charfreitag
Francstr. 12
60320 Frankfurt

oder per E-Mail an: akad.frankfurt@smd.org

Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt. Wer keine Absage erhält, ist angemeldet.

Anmeldung

Persönliche Daten
Weitere Angaben
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der folgenden Seite und klicken dann auf Absenden.