Zum Inhalt springen

Fachgruppen & Netzwerke

Die Fachgruppen der Akademiker-SMD

Fachgruppen_01.jpg

Der christliche Glaube soll sich nicht nur im Privatleben oder in der Gemeinde widerspiegeln, sondern auch im Berufsleben. Dazu ermöglichen die zurzeit 16 Fachgruppen und Netzwerke der Akademiker-SMD einen Austausch unter Kollegen und Interessierten.

18.01.2019 bis 20.01.2019

Thema: Image der Landwirtschaft – Zwischen Verteufelung und Romantisierung

Ort: Haus Saron, Wildberg (Schwarzwald)

Die Tagung kann leider nicht stattfinden.

Landwirtschaft – ein Betätigungsfeld, in dem direkt mit der Schöpfung gearbeitet wird. Aber auch ein Feld, das unter großer öffentlicher, medialer Beobachtung steht.

08.02.2019 bis 10.02.2019

Thema: abhängig – Ein weiter Blick auf das komplexe Thema Sucht

Ort: Rehe/Westerwald

Mit dem Thema Sucht ist wahrscheinlich jeder von uns schon einmal in Berührung gekommen. Vielleicht ganz persönlich oder im Familien- und Freundeskreis, sicher aber im beruflichen Umfeld. Süchte und Abhängigkeiten zerstören Gesundheit, Persönlichkeit, Leben, Familien, Beziehungen und haben auch große gesellschaftspolitische Auswirkungen. Man denke nur an die Opioid-Krise in den USA, der zunehmenden Anzahl von Spielhallen und Wettbüros in unseren Städten oder auch die politische Ambivalenz, wenn der Staat jährlich siebzehn Milliarden Euro allein durch die Tabak- und Alkoholsteuer einnimmt, das entspricht fünf Prozent des Bundeshaushaltes.

15.02.2019 bis 17.02.2019

Thema: Die Macht der Geschichten – Narrativität in Kultur, Gesellschaft und Glauben

Ort: Marburg

Menschen erzählen Geschichten – in Romanen und Filmen, in der Politik, in der Kunst und nicht zuletzt in der Bibel, aber auch beim Kaffeeklatsch und am Abendbrottisch. Geschichten stiften Sinn und geben Orientierung. Narrativität ist ein Grundbestandteil von Kultur und deshalb von besonderem Interesse für die Geistes- und Kulturwissenschaften.

08.03.2019 bis 10.03.2019

Thema: Macht beten gesund?

Ort: Bad Kösen

Das Gebet für Kranke ist selbstverständlicher Teil unseres Lebens als Christen. Aber werden Menschen durch unser Gebet gesund? Welchen Stellenwert hat das Gebet im Kontext moderner medizinischer Möglichkeiten? Ist Gebet um Heilung eine Dimension der Tätigkeit des christlichen Arztes – oder nur in der Gemeinde angebracht? Und was ist, wenn das Gebet nicht hilft, Menschen weiter krank bleiben - trotz Gebet?

09.03.2019 bis 10.03.2019

Thema: Christlicher Wahrheitsanspruch und Toleranz

Ort: CVJM-Tagungshaus, Kassel

Toleranz gilt als Grundsatz einer offenen Gesellschaft. In unserer individualistischen und pluralistischen Gesellschaft ist Toleranz zu einer besonderen Herausforderung geworden. Wahrheitsansprüche haben einen schweren Stand. In vielen Bereichen unseres Zusammenlebens – nicht zuletzt in denen der Politik und der Religion – begegnen wir Aufrufen zu Toleranz ebenso wie zu "Null-Toleranz".

15.03.2019 bis 16.03.2019

Thema: Wirksam führen

Ort: Lich-Arnsburg

Die Erwartungen und Ansprüche an Leitung in einer dynamischen und komplexen Welt verändern sich und werden immer herausfordernder. Jeder, der Führungsaufgaben übernimmt, spürt das.

15.03.2019 bis 17.03.2019

Alternativmedizin – was steckt oft dahinter?

Ort: Brotterode

Die Alternativmedizin hat fließende Grenzen zwischen naturheilkundlichen und erfahrungsmedizinischen Bereichen sowie magischen, animistischen und esoterischen Elementen. Hat wirklich immer recht, wer heilt?

22.03.2019 bis 24.03.2019

Thema: Christen im Beruf – Konflikte und Chancen

Ort: CVJM-Tagungshaus Kassel-Wilhelmshöhe

Weitere Infos zu Referenten, Workshops, Kosten folgen.

Weitere Infos
29.03.2019 bis 31.03.2019

Thema: Promotion – Vision_Perspektiven suchen – finden – leben

Ort: Gnadenthal

Wer kennt sie nicht: Situationen in der Promotionszeit, in denen Fragen danach auftauchen, warum man tut, was man tut, und wie es weitergehen soll. Dabei beziehen sich diese Unsicherheit und die Notwendigkeit einer Standortbestimmung nicht allein auf die eigene wissenschaftliche Arbeit, oft kommen noch die „ganz großen Fragen“ hinzu:

10.05.2019 bis 12.05.2019

Thema: CMD & Notfall – Essentials für den Praxisalltag

Referenten: Dr. Marcel Hoheisel und Zahnarzt Anjeri Liparteliani

Ort: Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
21.06.2019 bis 23.06.2019

Thema: Kommunikation (Arbeitstitel)

Ort: Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos
20.09.2019 bis 22.09.2019

Ort: Bad Blankenburg (Thüringen)

weitere Infos folgen

Weitere Infos
01.11.2019 bis 03.11.2019

Thema: „Das macht doch jeder“ – Wie relativ sind unsere Werte? (Arbeitstitel)

Ort: Fulda

weitere Infos folgen

Weitere Infos
29.11.2019 bis 01.12.2019

Thema: In digitaler Transformation up to date bleiben

Ort: CVJM-Tagungshaus, Kassel-Wilhelmshöhe

Referenten: Dipl.-Kfm. Michael Zettl, Rainer Schöberlein

Dipl.-Kfm. Michael Zettl ist Prokurist bei der Business Systemhaus AG in Bayreuth und arbeitet seit mehr als 15 Jahren in der IT-Branche. Als Berater und Projektleiter begleitet er vorwiegend mittelständische Firmen und Organisationen in ganz Deutschland bei der Optimierung und Digitalisierung ihrer Prozesse. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Themengebiete Enterprise Ressource Management (ERP), Modern Workplace und Cloud Computing.

Rainer Schöberlein (47) ist Referent der Akademiker-SMD für Berufseinsteiger und junge Akademiker, Ehemann, Familienvater und Coach bei persönlichen und beruflichen Lebensübergängen.

Weitere Infos folgen.

Weitere Infos
06.12.2019 bis 08.12.2019

weitere Infos folgen

Weitere Infos
28.02.2020 bis 01.03.2020

Ort: Rehe /Westerwald

weitere Infos folgen

Weitere Infos
20.03.2020 bis 22.03.2020

Thema: Arzneimitteltherapie im Alter – Worauf kommt es wirklich an?

Ort: Marburg

weitere Infos folgen

Weitere Infos